1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Betonplatten werden durch Asphalt ersetzt: Radweg wird saniert

Betonplatten werden durch Asphalt ersetzt : Radweg wird saniert

Mit der Sanierung des Radweges entlang der Landesstraße 381 wird am kommenden Dienstag (5. Juni) begonnen. Die Arbeiten übernimmt der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen.

Die Baumaßnahmen, wie sich von der Einmündung der Regentenstraße in Korschenbroich bis hin zum Kreuzungsbereich mit der Landesstraße 361 östlich von Kleinenbroich erstreckt, wird sich voraussichtlich über sechs Wochen hinziehen. Die Betonplatten des Radweges werden durch einen fahrrad- und inlinerfreundlichen, durchgehenden Asphaltbelag ersetzt.

Während der gesamten Bauzeit werden Umleitungsstrecken für Fußgänger und Radfahrer über parallel verlaufene Straßen und Wirtschaftswege ausgeschildert. Wo keine Umleitungen ausgeschildert sind, werden - laut Stadtverwaltung - durch eine Signalanlage gesicherte Umfahrungen der Baustelle angeboten.