Niederberg: Chor startet Abba-Projekt

Chorprojekt : Mitsingen geht für Jung und Alt

Viel Arbeit für Chordirektor Manfred Hagling: Nächstes Jahr wird sein Ensemble 50.

Nach den musikalischen Highlights im abgelaufenen Jahr (Abba-Musik-Show und Dom-Konzert) wird Chordirektor Manfred Hagling jetzt die Konzertsaison 2020 und auch schon das Jubiläumsjahr 2021 vorbereiten; denn 2021 feiern die Hagling-Chöre Jubiläum: 50 Jahre Rhythmus-Chor Velbert-Neviges und 40 Jahre Rhythmus-Parenten-Chor Neviges. Anfragen und Appelle haben den Leiter der Hagling-Chöre, wie er mitteilt, veranlasst, getreu dem Slogan „Singing all together“ noch mehr Kinder, Jugendliche und Erwachsene fürs Singen zu begeistern. „Das große Singvergnügen“, so Hagling, „kennt keine Grenzen.“

Die Musikliteratur umfasst Klassik, Pop, Gospel-Songs, Musical-Hits, alles mit instrumentaler Veredelung, oft präsentiert mit Bewegung, Pep und Choreografie. Wer im neuen Jahr mitmachen möchte, sollte sich sofort in der Vereins-Geschäftsstelle melden (Tel.: 02053/41155).

Die erste Chorprobe für den Rhythmus-Parenten-Chor Neviges findet am Donnerstag, 23. Januar 2020, um 19.30 Uhr im Musikraum der Gaststätte „Zum Parkhaus Seidl“, Bernsaustraße 35, statt. Männer, Frauen, Ehepaare sind herzlich willkommen. „Musikvielfalt, eine harmonische Gemeinschaft und Frohsinn“, so Hagling, „sind die Markenzeichen des Rhythmus-Parenten-Chors Neviges.“ Der Rhythmus-Chor Velbert-Neviges (Kinder- und Jugendchor) trifft sich zur ersten Chorprobe am Freitag, 24. Januar, 17 Uhr, im Musikalischen Erlebniszentrum. Tönisheider Straße 51, Velbert-Neviges. Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 18 Jahren werden gerne aufgenommen.