Neuss: Bau-Fortschritt an der Schillerstraße bei Kanal-Sanierung

Kanal-Sanierung in Neuss : Bau-Fortschritt an der Schillerstraße

Die Umbau- und Kanalsanierungsarbeiten auf der Schillerstraße sind fast abgeschlossen: Schmutz- und Regenwasserkanäle in der Dreikönigenstraße wurden bereits verlegt und auch der Schmutzwasserkanal in der Bergheimer Straße ist bis zur Goethestraße wiederhergestellt.

Das teilte die Stadt jetzt mit.

Im nächsten Bauabschnitt erfolgen nun die Arbeiten an den Hausanschlüssen und abschließende Straßenbauarbeiten. Diese beginnen am Dienstag, 27. August. Die ausführende Baufirma befindet sich vom 12. bis zum 23. August in den Betriebsferien. In dieser Zeit ist die Baustelle nicht besetzt und wird noch nicht wieder für den Verkehr freigegeben. Anwohner können ihre Häuser und Garagen wie gewohnt anfahren.

Für weitere Rückfragen und Auskünfte steht das Tiefbaumanagement der Stadt unter der Rufnummer 02131906609 zur Verfügung.

Bei Anwohnern (wegen der Lautstärke) und Händlern (ihre Geschäfte sind nur noch schlecht zu erreichen) hatte die Sperrung Sorgenfalten verursacht. Auch Pendler haderten mit dem Wegfall der wichtigen Nord-Südachse. Um das Problem einzudämmen, hat die Stadt unter anderem die Ampelschaltung am Friedrich-Ebert-Platz anders getaktet.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE