Decathlon kommt ins Rheinpark-Center Neuss

Neues Geschäft in Neuss : Decathlon kommt ins Rheinpark-Center

Sportliebhaber in Neuss dürfen sich auf ein neues Geschäft im Rheinpark-Center freuen: Decathlon wird im Herbst beziehungsweise Winter dieses Jahres eine Filiale im Einkaufszentrum an der Breslauer Straße eröffnen.

Das bestätigte das Unternehmen jetzt auf Anfrage unserer Redaktion. Platz finden wird der französische Hersteller von Sportgeräten und -bekleidung im ersten Obergeschoss des Centers. Derzeit befindet sich dort die Nonfood-Abteilung der Supermarktkette Real. Diese soll ab Juli dieses Jahres an Decathlon und einen weiteren großen neuen Mieter abgegeben werden. Der Ausverkauf in der oberen Etage der Real-Filiale findet bereits seit mehreren Wochen statt. Er wird voraussichtlich bis Ende März andauern, danach wird die Fläche für die beiden neuen Mieter vom Center-Management zurückgebaut.

Zusätzlich soll ein dritter Mieter – ebenfalls im Herbst/Winter dieses Jahres – im zweiten Obergeschoss einziehen. Hierfür verkleinert Saturn derzeit einen Teil seiner Verkaufsfläche und nutzt die Gelegenheit für umfangreiche Umbauarbeiten und eine Rund-um-Erneuerung des gesamten Landenlokals. Laut Saturn sollen diese Arbeiten bis Anfang April abgeschlossen sein.

Decathlon wurde 1976 gegründet und ist einer der weltweit größten Sportartikelhersteller und -händler. In Deutschland ist das Unternehmen mit Sitz in Villeneuve-d’Ascqan, einer französischen Stadt nahe der belgischen Grenze, an über 30 Standorten vertreten – darunter auch in Düsseldorf, Köln und Wuppertal. Zum Decathlon-Angebot gehören Sportequipment- sowie Sportbekleidungs-Artikel für über 100 Sportarten. Im Rheinpark-Center gibt es aber auch einige Konkurrenten: Intersport, Camp David und Jack Wolfskin bieten ebenfalls Outdoor- und Sportausrüstung an.

(mkoe)
Mehr von RP ONLINE