1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss
  4. Blaulicht

Neuss: Feuerwehr befreit Auto aus Gestrüpp an der B9

Fahrer kam ins Krankenhaus : Feuerwehr befreit Auto aus Gestrüpp an der B9

Ein Verletzter und ein Auto im Gestrüpp, das ist die Bilanz eines Unfalls am späten Freitagabend gegen 23.40 Uhr auf der B9 in Neuss kurz vor Dormagen.

Ein Pkw war von der Straße abgekommen und in den Grünstreifen gefahren. Das Fahrzeug hatte dabei ein Gestrüpp aus Brombeeren vor sich hergeschoben und war dann in einem Berg aus Ranken zum Halten gekommen.

Vom Auto war kaum etwas zu sehen, es war fast vollständig von dem Gestrüpp umschlossen. Dennoch schaffte es der Fahrer, sich selbst aus dem Wagen zu befreien, da sich eine Hecktür noch etwas öffnen ließ.

Mit Hilfe einer Kettensäge und einiger Harken entfernten Feuerwehrleute des Löschzuges Uedesheim das Gestrüpp. Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus transportiert.