1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: „Axel“ belästigt 17-Jährige am Bahnhof

Neuss : „Axel“ belästigt 17-Jährige am Bahnhof

Die Polizei sucht einen Mann, der in der Nacht von Freitag auf Samstag eine 17-Jährige belästigt haben soll. Die Frau hatte sich mit Freunden am Markt getroffen.

Zu der Gruppe kam ein Unbekannter, der sich "Axel" nannte. Als die Jugendliche alleine zu Fuß nach Hause ging, stand der Mann an der Fußgängerampel vor dem Haupteingang des Bahnhofs hinter ihr und belästigte sie. Er zerrte sie zum Taxistand, wo sich die 17-Jährige losriss und davonlief.

Die Polizei sucht Zeugen, die zwischen 0.15 und 0.45 Uhr am Bahnhof waren und Hinweise geben können. Der Täter soll etwa 1,80 Meter groß und etwa 45 Jahre alt sein. Er habe eine kräftige Statur, sei aber nicht dick. Er trug zur Tatzeit eine längliche, viereckige Brille mit silbernem Rahmen sowie eine schwarz-weiße Kappe. Bekleidet war er mit einer hellen Jeansjacke, die an den Ellenbogen schon fast weiß war, und einer dunklen Hose.

Vermutlich hat er eine Stirnglatze und einen dunkelbraunen Haarkranz. Er sprach Deutsch ohne Akzent. Auffallend ist, dass seine vorderen oberen Schneidezähne weit auseinander stehen, so dass eine große Lücke erkennbar war.