1. NRW
  2. Städte
  3. Neukirchen-Vluyn

Neukirchen-Vluyn: Aktionsprogramm zum Jubiläum geht in die nächste Runde

Neukirchen-Vluyn: 40 Jahre – 40 Impulse : Mit Musik, Bewegung und Natur in die fünfte Ferienwoche

Das Neukirchen-Vluyner Stadtmarketing stellt das Aktionsprogramm „40 Jahre – 40 Impulse“ für den Zeitraum vom 2. bis 8. August vor.

Wer in den Ferien nicht verreist, muss sich trotzdem nicht langweilen. Das Neukirchen-Vluyner Stadtmarketing hat gemeinsam mit vielen weiteren Akteuren ein attraktives Programm anlässlich des Stadtjubiläums auf die Beine gestellt. In der vierten Ferienwoche (2. bis 8. August) erwarten Interessierte folgende Aktionen:

Am Montag, 2. August, gibt es um 14 Uhr eine Blühstreifenwanderung. Die geführte Wanderung mit Bärbel Scholtheis vom Weyershof führt entlang an Blühstreifen, Feldern, Streuobstwiesen und Windrädern.

Die Schmiedeführung mit den Gästeführern Heide Schmitt und Peter Pechmann durchs Dorf Neukirchen am Dienstag, 3. August, um 18 Uhr, bietet exklusive Einblicke.

 Ebenfalls am 3. August findet von 18.15 bis 20 Uhr ein Hatha-Yoga-Sommerkurs der VHS statt. Das Thema Bewegung spielt auch am Mittwoch, 4. August, eine Rolle. Um 11 Uhr bietet Marianne Friedriszik gemeinsam mit dem Quartiersmanagement Neukirchen einen Schnupperkurs mit Smovey-Ringen für Groß und Klein an. Der Kursusmit Schwungringen ist für Kinder ab fünf Jahren mit ihren Eltern oder Großeltern geeignet. In den Räumen der Awo-Begegnungsstätte Marie-Juchacz-Haus, Max-von-Schenkendorf-Straße 9, gibt es am Donnerstag, 5. August, um 15.30 Uhr eine kleine Aufführung der Musikschule Neukirchen-Vluyn mit Gesang, Akkordeon und Saxophon.

  • Aufräumarbeiten in Weilerswist.
    Edeka Raber in Neukirchen-Vluyn : Hilfe für Weilerswist aus Neukirchen-Vluyn
  • Das Team von Paradies Betten in
    Hilfe von Neukirchen-Vluyner Unternehmen : 1500 Bettdecken und Kissen
  • Das sich auf der Halde Norddeutschland
    Kultur in Neukirchen-Vluyn : Viele freie Termine beim Kulturtheater

 Am Donnerstag, 5. August, erfahren Erwachsene in der Zeit von 15 bis 17 Uhr in der Färberwerkstatt wie man eigene Farben aus Naturmaterialien herstellen kann. Viele interessante Informationen zum Wandel in der Landwirtschaft in den letzten 40 Jahren erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Samstag, 7. August, um 10 Uhr bei einem Rundgang am Weyershof. Bärbel Scholtheis führt vorbei an Blühflächen, Streuobstwiesen und naturnaher Gartengestaltung.

 „Radeln ohne Alter“ lädt am Samstag, 7. August, um 10 Uhr zu einer Rikscha-Rundfahrt. Bei der gemütlichen Tour werden die Outdoor-Kunstinstallationen des Projekts „Land der Flunen“ erkundet.

Die tagesaktuelle Übersicht mit allen Informationen steht online bereit unter www.nv-entdecken.de. Hier kann man sich auch zu den einzelnen Veranstaltungen anmelden.