Sommerferienprogramm 2019 im Nette-Bad in Nettetal-Kaldenkirchen

Kaldenkirchen : Riesenrutschentag und Aquafitness im Nette-Bad

In den Sommerferien gibt es im Schwimmbad einige Angebote. Los geht es mit dem traditionellen Riesenrutschentag am letzten Schultag.

Zum Start in die Sommerferien gibt es im Nette-Bad den traditionellen Riesenrutschentag am letzten Schultag. Am Freitag, 12. Juli, ab 15 Uhr sorgt die elf Meter lange Riesenrutsche mit Zugang über den Dreimeterturm für jede Menge Spaß und Bewegung, wirbt das Bad-Team. Dazu gibt es Spiele am und im Wasser für die ganze Familie.

Für Erwachsene findet vom 16. Juli bis zum 8. August im Kaldenkirchener Hallenbad, Buschstraße 26, ein Aquafitness-Programm statt. Morgenmuffel und Frühaufsteher sollen dienstags von 9.15 bis 10 Uhr beim „Aquafitness in the morning“ richtig wach werden. Donnerstags bietet das Nette-Bad für die Zeit von 18 bis 18.45 Uhr Aquajogging im Tiefwasser und für die Zeit von 19 bis 19.45 Uhr Aquagymnastik im Flachwasser an. Das Training im Flachwasser ist auch für Nichtschwimmer geeignet.

Eine Anmeldung zu den Aquafitness-Kursen ist nicht erforderlich. Die Einheit kostet 3,50 Euro zuzüglich Eintrittspreis, eine Viererkarte kostet zwölf Euro.

In den Schulferien hat das Hallenbad dienstags bis freitags wie gewohnt von 7 bis 21 Uhr und am Wochenende von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Montags bleibt das Nette-Bad in den Ferien geschlossen. Weitere Informationen über Kurse, Eintrittspreise und die allgemeinen Öffnungszeiten gibt es unter der Rufnummer 02157 875878 oder im Internet unter www.nette-bad.de.

(RP)
Mehr von RP ONLINE