Mönchengladbach: Bruderschaft Venn schickte die größte Gruppe zum Stadtschützenfest

Stadtschützenfest : Pokal für die Bruderschaft Venn

Der Pokal der Rheinischen Post ging erneut an die Sankt-Josef-Bruderschaft in Venn.

(RP) Holt war stark, aber Venn wieder stärker. Die Sankt-Josef-Bruderschaft Venn um Präsident Jürgen Zimmermanns und Majestät Günter Mommerskamp holte erneut den Pokal der Rheinischen Post für die größte Gruppe bei Festzug und Parade zum Stadtschützenfest. Bei den Klompenfrauen war es ganz, ganz eng, zählte die Jury dreimal durch. Sankt Apollinaris ­Hardterbroich siegte knapp vor Speick und Günhoven, die gleichauf lagen. Einen Sonderpokal bekamen die Fahnenschwenker des Bezirksverbandes. Unser Foto zeigt die Gewinner (mit Pokal). Foto: Markus Rick

(RP)
Mehr von RP ONLINE