Mönchengladbach: Hardterbroich und Waldhausen feiern Schützenfest

Brauchtum in Mönchengladbach : Zwei Stadtteile feiern am Wochenende Schützenfest

Die Bruderschaft St. Sebastianus und St. Vitus Obergeburth Waldhausen und die St. Apollinaris-Bruderschaft Hardterbroich laden zu ihren Prunkfeierlichkeiten ein.

Waldhausen Die Bruderschaft St. Sebastianus und St. Vitus Obergeburth Waldhausen startet am heutigen Fronleichnam in ihr Schützenfest. Im Mittelpunkt steht König Michael Groth mit seinen Brudermeistern Norbert Wefer und Hans-Peter Lehnen. Jungkönig Andreas Kaminsik feiert mit seinen Adjutanten Simon Jedke und Daniel Wilms. Schülerprinz Phillip Robens hat die Ritter Kai Jaspers und Aaron Hamnan an seiner Seite. Los geht es heute um 9 Uhr mit einer Prozession in der GdG Venn. Am Freitag werden um 19.15 Uhr die Serenade und der Große Zapfenstreich gespielt. Samstag 16.30 Uhr die Festmesse in der Pfarrkirche St. Anna Waldhausen. Am Sonntag beginnt um 11 Uhr die Parade auf der Nicodemstraße. Am Montag endet das Festwochenende mit einem Frühschoppen ab 11 Uhr.

Hardterbroich Auch die St.-Apollinaris-Bruderschaft Hardterbroich feiert am Wochenende Schützenfest. Im Mittelpunkt stehen dabei Schülerprinzessin Kristin Grönewäller mit ihren Ritterinnen Lisa Franken und Sarah Krause-Frenk, Prinzessin Alina Schmitz mit ihren Ritterinnen Ilka und Sabrina Neweling sowie König Markus Fondermann. Los geht es am Freitag um 15 Uhr mit dem Seniorennachmittag im Pfarrsaal. Am Samstag beginnt erstmals um 17.30 Uhr die Königsparade. Der Familientag am Sonntag steht ab 12 Uhr auf dem Programm. Die Klompenparade am Montag beginnt um 16 Uhr am Festzelt.

Mehr von RP ONLINE