Mönchengladbach: Natascha Pauen ist das Gesicht für das Stadtschützenfest 2019

Stadtschützenfest 2019 : Fahnenschwenkerin wirbt für die Festtage

Die Schützen bereiten Mönchengladbach vom 30. August bis 1. September drei Festtage mit Wohlfühlatmosphäre. Fahnenschwenkerin Natascha Pauen ist deshalb derzeit überall im Stadtgebiet zu sehen.

Überall in der Stadt wirbt eine charmante Fahnenschwenkerin fürs Stadtschützenfest am ersten September-Wochenende: Natascha Pauen, mit ihren Brauchtumsfreunden in der Sankt Apollinaris Bruderschaft Hardterbroich beheimatet, zeigt sich und die Kunst des Fahnenspiels auf den großen Citylight-Plakaten, die in Mönchengladbach auf das Festprogramm hinweisen. Schützenchef Horst Thoren stellte Natascha Pauen jetzt als „Gesicht des Stadtschützenfestes 2019“ vor und ließ bei dieser Gelegenheit auch Oberbürgermeister Hans-Wilhelm Reiners mit Sonnenhut und Freizeitjacke im Liegestuhl Platz nehmen. Denn die Schützen feiern erstmals am Minto auf „Gladbachs Platz an der Sonne“ und kündigen drei Festtage an (30. August bis 1. September) mit einer fest versprochenen Wohlfühlatmosphäre.

(RP)
Mehr von RP ONLINE