Mönchengladbach : Gladbacher Chor beim Gospel-Kirchentag

5000 Sänger treten in Karlsruhe auf. Dabei sind auch die Family of Peace Gospel Singers.

(isch) Vom 21. bis 23. September findet Europas größtes Gospelfestival, der „Internationale Gospelkirchentag“, zum neunten Mal statt. Mehr als 5000 Musikfreunde werden drei Tage lang in Karlsruhe singen, Konzerte genießen und an Workshops teilnehmen. Mit dabei sind auch die Family of Peace Gospel Singers aus Mönchengladbach, die bereits zum vierten Mal an diesem musikalischen Großereignis teilnehmen. Die singfreudige Gruppe unter Leitung von Gabriel Vealle arbeitet seit acht Jahren zusammen und begeistert das Publikum mit ihren Konzerten. Zu sehen und vor allem zu hören ist der Mönchengladbacher Chor am Freitag, 21. September, ab 20.30 Uhr in der Christkönigskirche in Karlsruhe im Rahmen der Ökumenischen Gospelnacht:

In ganz Karlsruhe können die Festivalbesucher an 25 Standorten kostenfrei einige der besten Chöre Deutschlands erleben. Zum weiteren Programm des Gospelkirchentags gehört neben Workshops am Samstag das Gala-Konzert unter dem Motto „International Gospel Celebration“ - unter anderem mit dem zwölffachen Grammy-Gewinner Kirk Franklin. Sonntags wird im „Mass Choir“ mit 5000 Sängerinnen und Sängern geprobt, bevor der Internationale Gospelkirchentag am frühen Nachmittag mit dem Festivalgottesdienst endet.