Karneval in Mönchengladbach: De Raderdolle waren die schönste Fußgruppe im VDZ

Veilchendienstagszug in Mönchengladbach : "De Raderdolle" waren die schönste Fußgruppe beim Zoch

Zum sechsten Mal in Folge gewann die Gruppe den Wettbewerb. Sie zog beim Veilchendienstagszug verkleidet als aktuelle Bauprojekte durch die Stadt.

Rund 4350 Jecken zogen beim Veilchendienstagszug über die Straßen der Innenstadt. Viele von ihnen kamen als Fußgruppen. Ihnen bot die Stadtsparkasse wieder die Gelegenheit, sich fotografieren zu lassen und am Fußgruppenwettbewerb teilzunehmen. Nun wurden die schönsten Kostüme prämiert. Eine Jury, bestehend aus Verena Gauls (Ex-Prinzessin), Nicole Tillmann (MKV), Denisa Richters (Rheinische Post), Sabine Pannhausen (Radio 90,1), Rolf Göttel (Ex-Stadionsprecher) und Harald Widera (Stadtsparkasse) vergab Punkte für die Kostüme. Hinzu kam als weitere Stimme ein Onlinevoting, an dem sich rund 1600 Karnevalsfreunde beteiligten. Gewonnen haben zum sechsten Mal in Folge „De Raderdolle“. Ihr Kostüm zeigte Bauprojekte als Blüten der Stadt.

Für den ersten Platz gab es 555,55 Euro von der Stadtsparkasse. Platz zwei mit 444,44 Euro ging an die Turnerschaft Neuwerk, Platz drei mit 333,33 Euro an die KG Uehllöeker Neuwerk und Platz vier mit 222,22 Euro an die KG Schwarz-Gold Rheydt. Die Plätze fünf bis elf erhielten jeweils 111,11 Euro. „Es gibt viele Wiederholungstäter, die jedes Jahr mitmachen“, sagte Frank Nießen, der als Moderator durch die Prämierung im Forum der Stadtsparkasse führte. Sparkassenchef Hartmut Wnuck freute sich, dass es den Wettbewerb bereits seit 30 Jahren gibt. „Wir sind mit Überzeugung dabei, wenn es darum geht, das Winterbrauchtum zu unterstützen“, sagte Wnuck. Mehr als 100 seiner Mitarbeiter zogen selbst mit.

Im Forum der Stadtsparkasse wurden die elf schönsten Fußgruppen ausgezeichnet. Es gab Bilder und Geldpreise als Belohnung. Foto: Denise Brenneis

„Die Jury war schwierig, jeder hatte eine andere Meinung, aber am Ende hat man zusammengefunden“, erklärte Gert Kartheuser, der Vorsitzende des Mönchengladbacher Karnevalsverbands. Das Prinzenpaar Dirk und Martina Weise sowie das Kindrprinzenpaar Lukas Leuer und Lara Gauls gratulierten den Preisträgern des Fußgruppenwettbewerbs.