Leichtathletik: Haaner bieten gute Leistungen im Mehrkampf

Leichtathletik : Haaner bieten gute Leistungen im Mehrkampf

Bei der Kreismeisterschaft im Mehrkampf punkteten gleich vier Haaner Leichtathleten. Hannah Nitsche, die im Trikot des TSV Bayer Leverkusen antrat, absolvierte sogar einen kompletten Siebenkampf. In der Altersklasse U 18 holte sie mit 3574 Punkten den fünften Platz. Die einzelnen Wettkämpfe: 110 Meter Hürden (16,87 Sekunden), Hochsprung (1,52 Meter), Kugelstoßen (8,04 Meter), 100 Meter (15,22 Sekunden), Weitsprung (4,58 Meter), Speerwurf (33,24 Meter), und 800 Meter (2,53 Minuten).

Auch Nico Rensmann trat für den TSV Bayer Leverkusen an. Nach zweijähriger Pause schloss er erstmals wieder einen Fünfkampf ab und feierte gleich den Titel in der Altersklasse U 20. Der Haaner stellte in allen fünf Disziplinen eine neue persönliche Bestleistung auf: 100 Meter (11,82 Sekunden), Weitsprung (5,26 Meter), Kugelstoßen (10,67 Meter), Hochsprung (1,74 Meter) und 400 Meter (54,52 Sekunden). Am Ende siegte Rensmann mit 3047 Punkten.

Jan-Lino Krinke erreichte im Fünfkampf der U 18 den zehnten Platz. Seine Ergebnisse: 100 Meter (12,51 Sekunden), Weitsprung (5,26 Meter), Kugelstoßen (10,24 Meter), Hochsprung (1,50 Meter), 400 Meter (58,52 Sekunden).

Als jüngster Haaner Teilnehmer kam Jan Voigt im Wettkampf der M 14 mit 1772 Punkten auf den fünften Rang. Trotz langer Verletzungspause verbessert er im Weitsprung seine persönliche Bestleistung um 60 Zentimeter auf 4,85 Meter. Die weiteren Disziplinen: 100 Meter (13,23 Sekunden), Hochsprung (1,40 Meter) und Kugelstoßen (8,26 Meter).

(bs)
Mehr von RP ONLINE