Meerbusch: Zwei Mädchen angefahren

Meerbusch : Zwei Mädchen angefahren

An der Uerdinger Straße sind am Dienstagmorgen gegen 7:30 Uhr, zwei Schülerinnen bei einem Unfall verletzt worden. Die beiden zwölfjährigen Mädchen wollten am Kreisverkehr Uerdinger Straße, Ortseingang Lank-Latum, den Zebrastreifen überqueren.

Als sich die beiden Kinder bereits auf der Fahrbahn befanden, übersah sie ein 43-jährige Fahrer eines VW Passat. Dieser fuhr auf der Uerdinger Straße, aus Richtung Krefeld kommend, in Fahrtrichtung Strümp. Die Mädchen stürzten durch den Zusammenstoß auf die Fahrbahn. Ein Rettungswagen brachte die verletzten Schülerinnen in ein Krankenhaus.

(ots)
Mehr von RP ONLINE