Xanten: Mädchen (6) schwer verletzt

Xanten : Mädchen (6) schwer verletzt

Die Mutter kam mit ihrem Auto von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Schwerer Verkehrsunfall gestern Morgen in Xanten: Ein sechs Jahre altes Mädchen erlitt schwerste Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Ihre Mutter, 29 Jahre alt, wurde ebenfalls schwer verletzt. Ein Krankenwagen brachte sie ins Krankenhaus.

Wie die Polizei gestern berichtete, ereignete sich der folgenschwere Unfall am Montag um 7.57 Uhr auf der Straße Bankscher Weg aus Richtung Wardt kommend in Fahrtrichtung Xanten. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet die Frau aus Xanten im Verlauf einer Linkskurve mit ihrem Auto auf den Grünstreifen und kollidierte dort mit einem Straßenbaum. Danach schleuderte der Pkw auf den gegenüberliegenden Grünstreifen.

Daraufhin wurden Polizei und Feuerwehr alarmiert. Genauer gesagt wurden die Löschzüge Wardt, Nord und Xanten-Mitte mit dem Stichwort "eingeklemmte Person" zur Einsatzadresse entsandt. Vor Ort stellte sich allerdings heraus, dass sich neben der Autofahrerin auch noch die Tochter im Fond des Fahrzeugs befand. Und entgegen der ersten Meldung wurde keine der betroffenen Personen im Fahrzeug eingeklemmt. Vielmehr wurde der Zugang durch eine verschlossene Tür verwehrt. Um die Insassen zu befreien, öffneten die Einsatzkräfte das Fahrzeug mit Schneid- und Spreizgeräten.

Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde das Kind mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik transportiert. Die Autofahrerin wurde einem örtlichen Krankenhaus zugeführt. Anschließend klemmten die Feuerwehrmänner und -frauen die Fahrzeugbatterie ab und streuten die auslaufenden Betriebsmittel ab. Neben der Feuerwehr waren zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug sowie die Polizei im Einsatz.

Die Beschädigung an dem Pkw war so stark, dass ein Abschleppfahrzeug den Wagen als Totalschaden abschleppen musste. Polizeibeamte sperrten die Unfallstelle für die Dauer der Unfallaufnahme.

(jul)
Mehr von RP ONLINE