1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Lockdown light in Leverkusen Klare Regeln für Bücherei, Archiv und Museum

Lockdown light in Leverkusen : Klare Regeln für Bücherei, Archiv und Museum

Die Einrichtungen der „KulturStadtLev“ haben geöffnet für Bürger, die einen aktuellen Corona-Schnelltest vorweisen können. Mit negativem Ergebnis, versteht sich.

(RP) Die Einrichtungen der „KulturStadtLev“ haben wie folgt geöffnet:
Stadtarchiv Aktuell kann das Stadtarchiv nur zwei Besucher pro Tag nach  Vereinbarung (Tel. 0214 – 406 4251) betreuen. Es gelten die strikten Hygiene- und Abstandsregeln. Zusätzlich wird zum Zutritt ein negativer Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden sein darf, verlangt. 

Museum Morsbroich Das Museum bleibt unter Anwendung des Hygienekonzepts und der bestehenden Hygienemaßnahmen (Fiebermessung, Händedesinfektion, Pflicht zum Tragen einer FFP2- oder medizinischen Maske, Abstandswahrung von 1,5 m zur nächsten Person und Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit), geöffnet. Zusätzlich ist die Vorlage eines aktuellen negativen Corona-Tests nötig. Aktuell bescheinigte Testergebnisse behalten 24 Stunden lang ihre Gültigkeit. Nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung unter Tel. 406 - 4500 werden dienstags bis sonntags in der Zeit von 10 bis 16 Uhr Terminwünsche zum Besuch des Museum Morsbroich entgegengenommen.

Stadtbibliothek Der Zugang bleibt voraussichtlich bis zum 18. April  stark eingeschränkt. Es  wird corona-konformes „Click and Collect“ angeboten: Man bestellt bis zu zehn in der jeweiligen Zweigstelle verfügbare Bücher oder andere Medien, erhält einen Abholtermin und kann die gewünschten Titel verbucht und verpackt kontaktlos abholen. Auf Wunsch packen  Mitarbeiterinnen auch gerne eine Überraschungstüte, etwa mit Krimis oder Kinder(hör-)büchern. Da Leverkusen die sogenannte „Testoption“ gezogen hat, ist außerdem ein Besuch der Bibliotheken mit Terminvereinbarung und unter Vorlage eines jeweils tagesaktuellen Nachweises über einen negativen Corona-Schnelltest möglich. Die Ausleihfristen und auch die Gültigkeit aktiver Leseausweise enden erst nach der Wiedereröffnung. Infos: www.stadtbibliothek-leverkusen.de