1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen
  4. Sport Leverkusen und Leichlingen

BBZ Opladen stoppt Niederlagenserie mit Sieg gegen die Hurricanes

Basketball, 2. Frauen-Bundesliga : BBZ stoppt Niederlagenserie mit Sieg gegen die Hurricanes

Die Zweitliga-Basketballerinnen des BBZ Opladen gewinnen nach doppelter Verlängerung mit 96:89 gegen die BG 89 Avides Hurricanes. Für das Team von Trainerin Grit Schneider geht es nun in eine vierwöchige Pause.

Basketball, 2. Bundesliga Nord: BBZ Opladen – BG 89 Avides Hurricanes (Frauen) 96:89 nach doppelter Overtime (35:26/75:75/85:85). Nach zuvor fünf Niederlagen in Serie hatten Opladens Basketballerinnen am vergangenen Wochenende mal wieder Grund zum Jubeln. Die von Grit Schneider trainierte Mannschaft setzte sich in einem nervenaufreibenden Spiel nach zweifacher Verlängerung gegen den Tabellennachbarn aus dem niedersächsischen Rotenburg durch – und geht nun mit einem guten Gefühl in die vierwöchige Osterpause.

„Das hat allen noch einmal richtig gutgetan“, sagte Schneider. Die Trainerin merkte allerdings auch an, dass es nach souveräner Pausenführung nicht mehr so eng hätte werden dürfen. „Am Ende der regulären Spielzeit haben wir uns leider die Butter vom Brot nehmen lassen.“ Vor allem mit der aggressiven Verteidigung der Gäste hatten die BBZ-Frauen ihre Schwierigkeiten.

Zuvor sah es noch ganz gut aus. Bis vier Minuten vor dem Ende führten die Opladenerinnen klar mit zehn Punkten. Dann funktionierte aber nichts mehr. Fünf Sekunden vor der Schlusssirene führten die Hurricanes plötzlich mit drei Zählern und schnupperten am Auswärtssieg. Dank der stark aufspielenden Leonie Schütter und ihrem verwandelten Drei-Punkte-Wurf ging es schließlich aber doch noch in die Verlängerung. In der trumpfte dann die mit insgesamt 30 Punkten überragende Lea Wolff auf. Hinzu kamen eine starke Arbeit bei den Rebounds sowie insgesamt 13 verwandelte Dreier, die das Ende der wochenlangen Niederlagenserie einläuteten.

  • Martha Middeler erzielt im Schnitt 8,7
    Basketball, 2. Frauen-Bundesliga : BBZ setzt auf Größe, um Negativlauf zu beenden
  • Die Opladenerin Luca Marré (l.) verteidigt
    Basketball, 2. Frauen-Bundesliga : BBZ Opladen verliert in Neuss nach Verlängerung
  • Jana Meyer erzielte in Rotenburg satte
    Neuss in der 2. Basketball-Bundesliga : Tigers erleiden Rückschlag in Rotenburg

„Wir haben dieses Mal mit einem sehr kleinen Kader agiert und zwischenzeitlich musste man Sorge um die Ausdauer haben. Doch meine Spielerinnen haben diese Herausforderung mit Bravour gemeistert“, betonte Schneider.

BBZ Wolff (30), Stock (16), L. Schnelle, Schütter (18), Marré (10), Okpara (4), Middeler (12), Krabbe (6).