1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Leichlingen Chor probt jetzt in Toscana-Halle

„Germanen“ in Leichlingen : Chorprobe mit gebührendem Abstand

Der „Gemischte Chor Germania“ trifft sich jeden Donnerstag in der Toscana-Festhalle. Auch das Internet hilft bei gemeinsamen Projekten, wie einem Online-Chor. Neue Sänger sind willkommen.

Verkehrte Welt kann schnell kommen, hat der „Gemischte Chor Germania“ Leichlingen-Büscherhöfen erfahren müssen. „Singen war einst das gesündeste Hobby, belegt durch wissenschaftliche Studien in den vergangenen Jahrzehnten“, sagt Pressewartin Elke Schulze. „Durch Corona ist es nun plötzlich zum gefährlichsten Hobby geworden.“ Und sei kurzerhand in Gemeinschaft verboten worden.

Um im Training zu bleiben, habe sich Chorleiter Juliano Suzuki viele Gedanken gemacht, wie auch zu Pandemiezeiten gesungen werden kann. So probten die Mitglieder eine Weile draußen, auf dem Parkplatz der Arbeiterwohlfahrt. Nun treffen sie sich jeden Donnerstag in der Toscana-Festhalle  – mit gebührendem Abstand und regelmäßigem Lüften. Neue Sänger seien willkommen, so Schulze.

Die Kontaktbeschränkungen haben aber auch dazu geführt, dass die Chormitglieder ihr technisches Wissen in Sachen Internet erweitert haben. Ein „Livestream“ ist für sie kein Fremdwort mehr. Mehrere Wochen sangen sie so während der Probezeiten – jede und jeder für sich vor dem heimischen Computer und doch in Gemeinschaft. Chorleiter Suzuki hatte die Noten rechtzeitig vorher bekannt gegeben. Anschließend tauschte man sich per Video-Schalte über „Zoom“ aus.

Darüber hinaus ist ein gemeinsames Werk entstanden: Die Motette. „Denn er hat seinen Engeln befohlen“ von Felix Mendelssohn-Bartholdi kann über www.youtube.com gehört werden. Jedes Chormitglied hatte das Stück einzeln gesungen und aufgezeichnet. Leiter Suzuki schnitt die Stimmen dann zu einem Online-Chor zusammen.

Wer bei den „Germanen“ ganz normal und ohne technische Hilfsmittel mitsingen möchte, kann dies in der Toscana-Halle tun. Interessenten werden allerdings gebeten, sich unter den Telefonnummern 02174 3279 oder 02175 98902 anzumelden.