Susanne Genath

Profilbild von Susanne Genath

Susanne Genath (sug) ist Redakteurin bei der Rheinischen Post und arbeitet in der Lokalredaktion Meerbusch.

50 Jahre private Kinderbetreuung in Meerbusch
50 Jahre private Kinderbetreuung in Meerbusch

Tagesmütter-Verein stellt sich in Osterath vor50 Jahre private Kinderbetreuung in Meerbusch

Anders als Kindergärten betreuen Tagesmütter und -väter maximal fünf Kleinkinder gleichzeitig. „Bei uns ist der Kontakt auch zu den Eltern ganz eng“, sagen sie. Zum Jubiläum stellen sie ihr Angebot vor.

Bücher stöbern beim Feierabendmarkt
Bücher stöbern beim Feierabendmarkt

Freizeit in MeerbuschBücher stöbern beim Feierabendmarkt

Zum dritten Mal gibt es am Dienstag, 11. Juni, einen Feierabend-Markt in Meerbusch. Diesmal auf dem Alten Schulhof in Lank-Latum. 15 Essens- und Getränketrucks sollen von 17 bis etwa 22 Uhr fröhlich gestimmtes und vor allem auch hungriges Publikum in den Ortskern locken. „Und danach eine Runde stöbern und quatschen bei Mrs.Books, mit einem Glas Prosecco oder Apfelschorle ab etwa 18 Uhr“, wirbt Inhaberin Maxi von Zittwitz.

Faire Bedingungen für alle schaffen

MeinungFaire Bedingungen für alle schaffen

Die Wahl hat gezeigt: Eine überwiegende Mehrheit der Wähler steht trotz aller Kritik hinter der Demokratie. Dennoch und gerade jetzt ist es aber wichtig, die Stimmung in der Stadt weiterhin im Auge zu behalten und dafür zu sorgen, dass kein Keil zwischen die Bevölkerungsgruppen getrieben wird, findet unsere Autorin.

Die Grünen sind der große Verlierer
Die Grünen sind der große Verlierer

Europawahl 2024Die Grünen sind der große Verlierer

Während die meisten großen Parteien nur geringe Zugewinne oder Verluste zu verzeichnen haben, mussten die Grünen ein Minus von 10,6 im Vergleich zur Europawahl 2019 hinnehmen.

CDU in Meerbusch stärkste Kraft
CDU in Meerbusch stärkste Kraft

Europawahl 2024CDU in Meerbusch stärkste Kraft

Die Christdemokraten haben bei der Europawahl auch in Meerbusch die meisten Stimmen geholt. Die Wahlbeteiligung lag bei 69,9 Prozent.

Polizei sucht Unfallbeteiligten
Polizei sucht Unfallbeteiligten

Blaulicht in MeerbuschPolizei sucht Unfallbeteiligten

Eine Fahrradfahrerin wurde am Dienstagnachmittag (4. Juni), gegen 13.15 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Meerbuscher Straße leicht verletzt. Ermittler suchen nun den beteiligten Autofahrer.

Kita „Tabaluga“ feiert ihr 50-Jähriges
Kita „Tabaluga“ feiert ihr 50-Jähriges

Familien in MeerbuschKita „Tabaluga“ feiert ihr 50-Jähriges

Mit nur zwei Gruppen ging die Kindertagesstätte in Lank an den Start. Das Außengelände war eine flache Wiese, es gab nur wenige Spielgeräte. Heute ist es kaum wiederzuerkennen.

Aufnahmestopp bei Meridias teilweise aufgehoben
Aufnahmestopp bei Meridias teilweise aufgehoben

Altenheim in MeerbuschAufnahmestopp bei Meridias teilweise aufgehoben

Das Altenheim in Strümp darf wieder Senioren aufnehmen. Allerdings nur Frauen und Männer bis Pflegestufe 3. Diese Beschränkung gilt nun bis zum 30. September. Eins der Häuser wird geschlossen.

Polizei warnt vor Autoaufbrechern
Polizei warnt vor Autoaufbrechern

Kriminalität in MeerbuschPolizei warnt vor Autoaufbrechern

Im Rhein-Kreis Neuss werden pro Tag sechs Autos aufgebrochen. Die Polizei gibt daher Tipps, wie Bürger das Risiko für diese Taten senken können.

Rund 170 Kinder empfingen die Erstkommunion
Rund 170 Kinder empfingen die Erstkommunion

Katholiken in MeerbuschRund 170 Kinder empfingen die Erstkommunion

Etwa 70 Jugendliche gingen in den zwei katholischen Pfarrgemeinden zur Firmung und bestätigten damit das Taufversprechen ihrer Eltern und Paten.

Siegreich bei Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“
Siegreich bei Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“

Kinder in MeerbuschSiegreich bei Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“

In Lübeck zeigten Musikschüler aus Meerbusch ihr Können an ihren Instrumenten. Ihre Leistungen waren überzeugend: Sie gewannen mehrere vordere Plätze.

Mehr Unterstützung für Eltern in Büderich
Mehr Unterstützung für Eltern in Büderich

Familien in MeerbuschMehr Unterstützung für Eltern in Büderich

Kinder zu erziehen, ist für alle Mütter und Väter eine große Aufgabe, insbesondere aber für Familien in schwierigen Lebenslagen, beispielsweise für Alleinerziehende oder Geflüchtete. Ihnen will die Stadt mit Angeboten in sogenannten Familienzentren zur Seite stehen. Nun soll ein neues hinzukommen.

Pedelec-Fahrerin (83) bei Unfall schwer verletzt
Pedelec-Fahrerin (83) bei Unfall schwer verletzt

Blaulicht in MeerbuschPedelec-Fahrerin (83) bei Unfall schwer verletzt

Eine 83-jährige Meerbuscherin wurde bei einem Zusammenstoß mit einem Auto am Montag, 27. Mai, gegen 13 Uhr schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, wollte die Seniorin mit ihrem Pedelec vom Winklerweg nach links in die Strümper Straße abbiegen.

Flüchtlingsfamilie zahlt seit Monaten für leere Wohnung
Flüchtlingsfamilie zahlt seit Monaten für leere Wohnung

Mieter in MeerbuschFlüchtlingsfamilie zahlt seit Monaten für leere Wohnung

Kurz nach dem Einzug in der Böhlersiedlung fand die Frau eine Stelle in einer anderen Stadt. Die Familie zog wieder aus, die Miete wird aber immer noch abgebucht.

Betrüger wehrt sich gegen Gefängnisstrafe
Betrüger wehrt sich gegen Gefängnisstrafe

Falsches Gewinnversprechen in MeerbuschBetrüger wehrt sich gegen Gefängnisstrafe

Ein schwerer Betrugsfall wurde vor dem Landgericht Düsseldorf in Berufung verhandelt. Das Opfer aus Meerbusch wurde um mehr als 100.000 Euro gebracht.

8000 Besucher bei Kö-Renntag
8000 Besucher bei Kö-Renntag

Pferderennen in Düsseldorf8000 Besucher bei Kö-Renntag

An der Galopp-Rennbahn standen an diesem Sonntag neben Pferden auch Panama-Hüte hoch im Kurs. Die Gäste lobten die gute Atmosphäre in Grafenberg.

Musikalisches Jugendtreffen in der Partnerstadt Fouesnant
Musikalisches Jugendtreffen in der Partnerstadt Fouesnant

Kinder in MeerbuschMusikalisches Jugendtreffen in der Partnerstadt Fouesnant

Für 26 Meerbuscher Musikschüler und mehr als 50 Austauschschüler aus Fouesnant standen neben gemeinsamem Musizieren auch andere Highlights auf der Agenda.

Mode im Doppelpack
Mode im Doppelpack

Shoppen in MeerbuschMode im Doppelpack

Mode für alle Altersklassen bietet Betty Tusch in Büderich an. Sie ist mit ihrem Geschäft „MM6 Streetwear“ zur Dorfstraße umgezogen, gleich neben ihren Kinderladen „KiLaBü“.

Kita-Plätze sollen künftig schneller vergeben werden
Kita-Plätze sollen künftig schneller vergeben werden

Familien in MeerbuschKita-Plätze sollen künftig schneller vergeben werden

Die Stadtverwaltung will das bisherige – langwierige – Verfahren im „Kita-Navigator“ umstellen. Dadurch sollen die Eltern schneller Bescheid wissen, ob ihr Kind einen Platz im Wunsch-Kindergarten bekommt oder nicht.

Diebe stehlen einen Porsche Macan
Diebe stehlen einen Porsche Macan

Kriminalität in MeerbuschDiebe stehlen einen Porsche Macan

Diebe hatten es in Meerbusch erneut auf ein hochwertiges Fahrzeug abgesehen. Als ein 71-jähriger Meerbuscher am Freitagvormittag, 17. Mai, aus seinem Haus in Büderich sah, traute er seinen Augen kaum. Sein Auto, ein grauer Porsche Macan mit Kennzeichen NE-BA 8005, stand nicht mehr in der Einfahrt am Weseler Weg.

Was Corona mit dem Rücken macht
Was Corona mit dem Rücken macht

Gesundheit in MeerbuschWas Corona mit dem Rücken macht

Schmerzen in Schulter, Nacken oder Becken haben durch die Pandemie stark zugenommen, sagen die Meerbuscher Physiotherapeutinnen Fee Müller und Lena Jansen.

Pedelec-Fahrerin stürzt und verletzt sich schwer
Pedelec-Fahrerin stürzt und verletzt sich schwer

Blaulicht in MeerbuschPedelec-Fahrerin stürzt und verletzt sich schwer

Eine 33-jährige Meerbuscherin hat sich am Montag beim Radfahren schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, fuhr die Frau gegen 16 Uhr mit ihrem Pedelec die Gonellastraße in Neuss entlang. Plötzlich sei sie wetterbedingt ins Rutschen gekommen und von dem Elektrorad gestürzt.

Einbrecher stehlen Grill in Osterath
Einbrecher stehlen Grill in Osterath

Blaulicht in MeerbuschEinbrecher stehlen Grill in Osterath

Nur bedingten Erfolg hatten Unbekannte, die an der Strümper Straße in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses einbrechen wollten. Wie die Polizei berichtet, gelangten die Täter in Osterath nicht ins Haus.

Meerbusch ist attraktiver Standort für Unternehmen
Meerbusch ist attraktiver Standort für Unternehmen

Wirtschaft in MeerbuschMeerbusch ist attraktiver Standort für Unternehmen

Im vergangenen Jahr zogen drei größere Firmen nach Meerbusch. Ein großes Unternehmen wanderte ab. Der Glasfaserausbau im Stadtgebiet schreitet voran.

Aufzug in hohem Wohnhaus monatelang defekt
Aufzug in hohem Wohnhaus monatelang defekt

Mieter in MeerbuschAufzug in hohem Wohnhaus monatelang defekt

Seit Ende Januar mussten sich einige Mieter in der ehemaligen Böhler-Siedlung auf ihre Beine und Füße verlassen: In einem Gebäude mit 35 Wohnungen war der Lift ausgefallen. Beschwerden beim Vermieter, der GWH Wohnungsgesellschaft, blieben erfolglos.