1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Erntedankumzug in Witzhelden

Heimatfest im Höhendorf : Witzheldens Königin ruft zu Erntedankumzug auf

Diese Parade ist seit jeher ein Hingucker. Damit es auch am 30. Sep­­tember so wird, können sich Gruppen nun dazu anmelden.

Von wegen Personal. Im Höhendorf arbeitet die Königin noch selbst. Derzeit zum Beispiel sucht sie Personal. Allerdings nur für ein Wochenende. Das, an dem das Erntedank- und Heimatfest gefeiert wird. Das steht unter dem Motto: „Witzhelden   –  uns’re Heimat, unser Herz“ und findet am letzten Wochenende im September statt. Und jetzt kommt die Königin ins Spiel. Nina Schneider, diesjährige Erntekönigin des Arbeitskreises Erntedankfest im Verkehrs- und Verschönerungsverein Witzhelden, ruft alle Vereine, Gruppen und Privatinitiativen zur Teilnahme am sonntäglichen Festzug auf.

Das Motto der Parade ermögliche den Teilnehmern einmal mehr, ihrer Kreativität bei der Gestaltung der Wagen freien Lauf zu lassen. „Allerdings soll dabei auch der ursprüngliche Gedanke des Erntefestes berücksichtigt und umgesetzt werden“, weist der Arbeitskreis die Wagenbauer und mitgehenden Gruppen hin.

Und noch einen wichtigen Hinweis schiebt der Arbeitskreis Erntedankfest hinterher: „Seit 2016 gelten geänderte behördliche Bestimmungen für die Teilnahme der Festwagen am Erntedankzug.“ Aufgeführt ist dort, wann ein Festwagen vorher zur Abnahme durch den TÜV muss. Betroffen von der TÜV-Abnahme sind etwa Fahrzeuge, „die wesentlich verändert wurden, also etwa Änderungen an Fahrzeugteilen, deren Beschaffenheit besonderen Vorschriften unterliegen, wie Zugeinrichtungen, Bremsen, Lenkung erfahren haben“, hatte es beim VVV Witzhelden damals zu den Sicherheitsüberprüfungen geheißen.

Seit 2015 darf, auch aus Sicherheitsgründen, der Umzug offiziell nicht mehr durch die engen Straßen der Ortschaft Wolfstall fahren. Der Zugleiter hatte in der Vergangenheit erläutert: „Wenn der Zug da unterwegs ist, kommen weder Rettungsdienste noch Feuerwehr durch die engen Straßen.“ Die Wolfstaller hatten in den Vorjahren immer wieder dafür gekämpft, dass der Umzug weiterhin durch ihr Örtchen führt. Inoffiziell war dort in der Vergangenheit am Erntedankfest-Sonntag nach dem offiziellen Zugende dann auch ein Mini-Mini-Umzug mit einigen Wagen gelaufen.

Anmeldungen zum Erntedankzug sind für alle Gruppen ab Ende August in der Lotto-Annahmestelle Winfried Pulvermacher (Solinger Str. 7) oder ab sofort unter www.witzhelden-erntedankfest.de möglich.