1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim Monheim ist Finalist bei „lokale Bündnisse“

Kitapreis : Monheim ist Finalist bei „lokale Bündnisse“

Das Bündnis „Monheim für Kinder“ hat es als eines von zehn lokalen Bündnissen ins Finale des deutschen Kita-Preises 2021 geschafft. Die Stadt hatte sich in der Kategorie „Lokales Bündnis für die frühe Bildung des Kindes“ beworben.

(elm) Die Preisträger werden im Frühjahr 2021 bekanntgeben, fünf der zehn Finalisten winkt ein Preisgeld zwischen 10.000 und  25.000 Euro. In den kommenden Monaten werden nun Experten der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und der Berliner Hochschule für angewandte Pädagogik (HSAP) das Monheimer Bündnis noch besser kennenlernen. Aufgrund der aktuellen Situation findet dieser Auswahlschritt erstmalig rein digital statt. Die Fachleute werden Trägern und einzelnen Bündnis-Mitgliedern Interviews führen, um einen bestmöglichen Eindruck von der Arbeit vor Ort zu erhalten. Dazu wird es einen gemeinsamen digitalen Workshop geben. Welches lokale Bündnis eine Auszeichnung erhält, entscheidet eine breit gefächerte Jury. Preisverdächtig sind Initiativen, die Kinder konsequent in den Mittelpunkt ihres pädagogischen Handelns stellen und bei denen Kinder, Eltern und Mitarbeitende den Alltag mitgestalten können.