1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld: Ara-Betriebsrat verhandelt weiter

Abfindung für 140 Mitarbeiter : Ara: Betriebsrat verhandelt weiter

140 der noch verbliebenen 280 Mitarbeiter in der Langenfelder Firmenzentrale sollen entlassen werden, weil für den Schuhhersteller die Produktion in Portugal günstiger sei.

Über die Höhe der Abfindung für 140 Mitarbeiter des Schuhherstellers Ara wird weiter verhandelt. Zwar hatte die Betriebsratsvorsitzende Sandra Sänger bereits in der vergangenen Woche mit einem Ergebnis gerechnet, doch die Gespräche seien noch nicht abgeschlossen, hieß es am Donnerstag auf Anfrage. Am kommenden Dienstag würden die Verhandlungen fortgesetzt. Man sei verärgert, dass die Geschäftsführung den Kollegen bisher nur eine Abfindung unter dem Regelsatz angeboten habe. 140 der noch verbliebenen 280 Mitarbeiter in der Langenfelder Firmenzentrale sollen entlassen werden, weil für den Schuhhersteller die Produktion in Portugal günstiger sei. Unter anderem würden die Bereiche Arbeitsvorbereitung, Musterschuhfertigung, Modellabteilung und Versand dorthin verlagert. In der Zentrale An der Schlenkhecke 4 blieben nur die qualifizierteren Tätigkeiten erhalten – das seien neben der Leitung unter anderem auch die Buchhaltung, der Verkauf und die 3D-Technik.

(pc)