Krefeld: Polizei nimmt Drogenhändler fest

Kontrolle in Krefeld : Polizei nimmt mutmaßlichen Drogenhändler fest

Am Montag hat die Polizei einen Mann festgenommen. Er wird verdächtigt, mit Drogen gehandelt zu haben. Der Haftrichter erließ einen Untersuchungshaftbefehl.

Gegen 16 Uhr kontrollierten zivile Polizeibeamte einen Fußgänger am Südwall. In seiner Jacke fanden sie nicht geringe Mengen an Marihuana und ein gestohlenes Smartphone. Das teilt die Polizei mit. Der 30-Jährige wurde festgenommen.

Er hat nach Polizeiangaben keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Am Dienstag wurde er auf Antrag der Staatsanwaltschaft Krefeld einem Haftrichter vorgeführt, der einen Untersuchungshaftbefehl erließ.

(ubg )
Mehr von RP ONLINE