1. NRW
  2. Städte
  3. Köln

Köln: Schwerer Unfall auf Militärring - 17-Jährige stirbt, Fahrer verletzt

Schwerer Unfall in Köln : 17-jährige Beifahrerin stirbt bei Überholmanöver

Auf der Kölner Militärringstraße ist es am späten Dienstagabend zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Fahrzeug überschlug sich mehrfach. Eine Jugendliche kam ums Leben.

Ein 18-Jähriger versuchte auf der Militärringstraße Richtung Aachener Straße in Köln mehrere Fahrzeuge zu überholen. Beim Einfädeln verlor er offenbar die Kontrolle und prallte gegen die linke Schutzplanke. Das Fahrzeug überschlug sich daraufhin.

Der Fahrer musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Die 17-jährige Beifahrerin starb noch an der Unfallstelle.

Die Militärringstraße war in der Nacht in beide Richtungen gesperrt. Auch Mittwochmorgen kam es noch zu Beeinträchtigungen im Verkehr. Die Polizei stellte den Unfallwagen sicher.

(ham)