Köln: Polizei schießt bei Festnahme auf 19-Jährigen am Sudermanplatz

Einsatz in Köln : Polizei schießt bei Festnahme auf 19-Jährigen

Einsatz am Sudermanplatz im Kölner Agnesviertel: Die Polizei hat auf einen 19-Jährigen geschossen, der vor einer Festnahme flüchten wollte. Der Mann wurde schwer verletzt.

In einem Getränkehandel am Sudermanplatz sollte laut Polizei ein 19-Jähriger festgenommen werden, gegen den ein Haftbefehl vorlag. Als der Mann sich gewehrt habe und flüchten wollte, seien mehrere Schüsse der Polizei gefallen.

Der 19-Jährige wurde schwer verletzt und ist im Krankenhaus. Über seinen Gesundheitszustand ist noch nichts bekannt, er ist ersten Informationen zufolge aber ansprechbar.

Die Ermittlungen in dem Fall hat aus Neutralitätsgründen das Polizeipräsidium Bonn übernommen.

(siev/hsr)
Mehr von RP ONLINE