Köln: Polizeieinsatz auf dem Rhein - Beamte bergen leblosen Körper

Polizeieinsatz in Köln : Beamte bergen leblose Person aus dem Rhein

Die Kölner Polizei hat am Montagabend eine tote Person aus dem Rhein geborgen. Zuvor hatte sie Hinweise von Passanten bekommen. Die Hintergründe sind noch unklar.

Die Kölner Polizei hat am Montagabend eine tote Person aus dem Rhein geborgen, wie ein Polizeisprecher unserer Redaktion bestätigte. Demnach hatten Passanten die Beamten gegen 20.15 Uhr auf einen leblosen Körper, der im Wasser trieb hingewiesen. Die Polizei war mit einem Hubschrauber und einem Boot im Einsatz. Auch Feuerwehr und Rettungskräfte waren vor Ort.

Zwischen Bastei und Zoobrücke konnte der leblose Körper gegen 20.30 Uhr geborgen werden, sagte ein Polizeisprecher. Dabei konnte nur noch der Tod festgestellt werden. Zur Identität der Leiche und zur Todesursache konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Kreisen Ihre Gedanken darum, sich das Leben zu nehmen? Sprechen Sie mit anderen Menschen darüber. Die Telefonseelsorge ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr erreichbar. Die Telefonnummern sind 0800 / 111 0 111 und 0800 / 111 0 222.

(zim)
Mehr von RP ONLINE