Schützenfest in Qualburg

Bedburg-Hau : Kirmes und Schützenfest in Qualburg

Los geht die Kirmes am 10. August mit der Karibischen Nacht. Martin und Verena Evers sind das neue Königspaar.

(RP) Am Freitag, 10. August, startet die Qualburger Kirmes mit der „Karibischen Nacht“. Am zweiten Wochenende im August wird in Qualburg Kirmes und Schützenfest gefeiert. Dazu hat die die St. Martinus-Schützenbruderschaft als Ausrichter des Festes den Dorfplatz vor der Kirche wieder mit viel Detailarbeit idyllisch hergerichtet und stimmungsvoll beleuchtet.

Alle Qualburger mit Freunden und Bekannten sowie alle Gäste sind zum Feiern eingeladen. Bereits am Donnerstag, 9. August, trifft sich die Qualburger Schützenfamilie um 18 Uhr beim noch amtierenden Königspaar Sarah und Thomas zum „Königskränzen“.

Am Kirmesfreitag startet um 20 Uhr die 14. Auflage der „Karibischen Nacht“ als Open Air Event auf dem Dorfplatz. Die Jungschützen als Organisatoren der Veranstaltung haben auch in diesem Jahr in langer Vorbereitung alles getan, um mit den Gästen eine tolle Party zu feiern. Der Vorverkauf ist abgeschlossen. An der Abendkasse werden limitierte Tickets zum Preis von zehn Euro angeboten.

Hits der 70er, 80er und frühen 90er Jahre sind am Kirmessamstag bei der „Heldenzeit“ Programm. Das DJ-Team um Marc Moya wird mit der passenden Mischung aus Discofox, Synthie-Pop, NDW und Rock zum Tanz auflegen. Unter dem Motto „Helden für Helden“ werden die Schützen dabei nun schon zum sechsten Mal in Folge eine Spendenaktion für den Deutschen Kinderhospizverein durchführen. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Der Kirmessonntag beginnt um 14.30 Uhr mit einem Festgottesdienst für die Qualburger Schützenfamilie. Nach einer Kaffeetafel im Festzelt startet das Kaiserschießen gegen 16 Uhr. Anschließend werden die Jubilare und Jahresbestschützen geehrt und die Proklamation des neuen Kaiserpaares durchgeführt. Ein Dämmerschoppen schließt sich an.

Der Kirmesmontag, 13. August, bildet den Abschluss und zugleich Höhepunkt des Schützenfestes. Um 18 Uhr heißt es „Antreten“ zum Abholen des bisherigen und neuen Königspaares. Ein Festumzug durch Qualburg unter der musikalischen Begleitung des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Kleve und des Tambourcorps Hasselt-Qualburg schließt sich an. Der Krönungsball beginnt gegen 19 Uhr im geschmückten Festzelt (Proklamation ca. 20.15 Uhr), wozu auch das Königspaar mit Throngefolge des befreundeten Bürgerschützenvereins Hasselt-Qualburg erwartet wird. Proklamiert werden dann die Schülerprinzessin Jana Kluitmann, der Jugendprinz Christoph Gorißen, sowie das neue Königspaar Martin und Verena Evers.

Das neue Königspaar Martin und Verena Evers. Foto: Schützenverein Qualburg
Jugendprinz Christoph Gorißen. Foto: Schützenverein Qualburg
Foto: Schützenverein Qualburg

Dem Throngefolge werden angehören: Astrid und Richard Kurek, Käthe Liebeton und Rolf Schmähl, Ute und Jochen Schlump, Birgit und Ludger Thissen, Ulrike und Stefan Veldmeijer, Nicole und Bruno Drop, Steffi und Ralf Gorißen, Sarah und Thomas Janßen. Bei freiem Eintritt zum Krönungsball spielt die Live Band „Public Affair“.

Mehr von RP ONLINE