1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagen: Neuer Kinderbasar im Bürgercafé

Stadtbibliothek Hückeswagen : Kinderkleiderbasar einmal im Monat im Bürgercafé

Neben dem Handarbeitskursus, der schon seit Mai angeboten und sehr gut angenommen wird, gibt es künftig ein weiteres Angebot – an jedem dritten Dienstag im Monat ein Kinderkleiderbasar im Obergeschoss der Stadtbücherei an der Friedrichstraße.

Das Bürgercafé in der Stadtbibliothek ist ein gerne genutztes Angebot. Seit etwa einem Dreivierteljahr ist es jeden Dienstag von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Margareta Coenen und Kerstin Einert von der Ehrenamtsinitiative „Weitblick“ haben dafür gesorgt, dass im sogenannten dritten Raum ein ungezwungener Treffpunkt für Menschen aus Hückeswagen entstanden ist. Neben dem Handarbeitskursus, der schon seit Mai angeboten wird und sehr gut angenommen wird, wird es künftig ein weiteres Angebot geben, sagt Margareta Coenen: „An jedem dritten Dienstag im Monat findet im Obergeschoss ein Kinderkleiderbasar statt.“

Zwar gebe es die beiden Kleiderkammern der katholischen Kirchengemeinde und der Islandtafel, die vor allem die Wünsche der Erwachsenen gut abdecken würden. Dennoch bestehe gerade im Bereich der Kinderkleidung nach wie vor zusätzlicher Bedarf. „Viele Familien haben Nachwuchs und brauchen regelmäßig Kleidung für ihre Kinder“, sagt Margareta Coenen. Der „Weitblick“-Lotsin ist es daher wichtig, dass es ein Angebot für alle Hückeswagener Familien ist und sich nicht speziell an Geflüchtete richtet. Im Fundus von „Weitblick“ befinde sich noch eine ganze Menge an Kinderkleidung, daher müsse sie nicht sofort um Spenden bitten, sagt Margareta Coenen. „Wir werden jetzt erst einmal sehen, wie das Angebot anläuft.“ Kinderkleidung sei zudem in der Regel gut erhalten, da sie meist nur eine Saison getragen werden könne, ehe das Kind wieder herausgewachsen sei. „Das ist schon was anderes als bei Erwachsenenkleidung. Was da teils abgegeben wird, könnte man auch direkt entsorgen“, hat Margareta Coenen festgestellt.

Premiere Der erste Kinderbasar im Bürgercafé in der Stadtbibliothek findet am kommenden Dienstag, 17. September, von 15 bis 18 Uhr, statt.

(wow)