Grevenbroich: Kindertrödel und Büchermarkt auf Stadtparkinsel

Schnäppchenjagd in Grevenbroich : Kindertrödel und Bücherbummel auf der Stadtparkinsel

Auf Schnäppchenjagd gehen und nach Herzenslust stöbern, dazu bietet sich Samstag rund um die Stadtparkinsel Gelegenheit. Zum vierten mal veranstaltet das Kulturamt diesen „Kombinationstermin“, wie Elke Wowra vom Kulturamt sagt.

„Beides bereichert sich gegenseitig“, einerseits können Kinder in den von ihren Altersgenossen aussortierten Accessoires zum kleinen Preis Spiele, Klamotten und Co. finden. Andererseits bietet der Bücherflohmarkt auch Erwachsenen ein umfassendes Angebot, denn „wir sortieren aus unserem bestand aus“, wie Elke Wowra erklärt. Neben Schätzen aus den Ressorts Belletristik und Krimi gibt es literarische Werke zu entdecken, die zum minimalistischen Preis den Besitzer wechseln. Regelmäßig checken die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei das Repertoire, „es ist wichtig, Platz zu schaffen“, diese Art der „Umwälzung“ schafft entsprechenden „Raum für Neues“. Ausrangiert wird jetzt zum Termin, Samstag, 28. Juli, 10 bis 15 Uhr, an der Stadtparkinsel, nicht allein Gedruckts, „wir haben auch viel Non-Book dabei“ erzählt Elke Wowra über Silberlinge in Form von Hörbüchern sowie DVDs sowohl mit Kinder- und Erwachsenenspielfilmen. Vervollständigt wird das Angebot durch Kochbücher. Im vergangenen Jahr übrigens kamen beim Büchertrödel etwa 500 Euro zusammen – die Summe wurde für Neuanschaffungen in der Stadtbücherei investiert.

(von)
Mehr von RP ONLINE