1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Erster Bürgerentscheid scheitert an Quorum

Grevenbroich : Erster Bürgerentscheid scheitert an Quorum

Die Bürgerinitiative "Rette die RBS (Realschule Bergheimer Straße) escheiterte am Quorum von 15 Prozent. Es war der erste Bürgerentscheid in Grevenbroich.

Langes Warten auf ersten Bürgerentscheid: Um 12.10 Uhr hatte die Auszählung am Samstag im Bürgerbüro begonnen, doch erst um 19.55 Uhr lag das Ergebnis von Grevenbroichs ersten Bürgerentscheid vor: Danach scheiterte die Bürgerinitiative "Rette die RBS" am Quorum von 15 Prozent.

Statt der notwendigen 7672 Stimmen gab es insgesamt nur 5306 Stimmen. Davon sprach sich die Mehrheit (4410 Menschen) für den Erhalt der Realschule Bergheimer Straße aus, 896 dagegen. Drei Stimmen waren ungültig. Heike Ehl von der Bürgerinitiative war enttäuscht, aber gefasst: "Das Ergebnis zeigt, wie viele Menschen mit dem Ratsbeschluss nicht einverstanden waren."

(top)