Geldern: "Karatekids" in der Kita An der Mühle

Geldern : "Karatekids" in der Kita An der Mühle

STRAELEN "Hallo Meister Shi Fu", begrüßten die Vorschulkinder der Integrativen Kindertageseinrichtung An der Mühle in Straelen, eine Einrichtung der Lebenshilfe Gelderland, fünf Wochen lang jeden Freitag voller Vorfreude den Inhaber der Taiwan Do Akademie Kerken, Kong Shi Fu Ralf Ouwens. Seit 2013 findet einmal jährlich für fünf Wochen ein Training für die Vorschulkinder statt. Durch gesunde, kindgerechte und vielseitige Bewegung lernen die Kinder, wie man Druck und Stress abbauen kann.

STRAELEN "Hallo Meister Shi Fu", begrüßten die Vorschulkinder der Integrativen Kindertageseinrichtung An der Mühle in Straelen, eine Einrichtung der Lebenshilfe Gelderland, fünf Wochen lang jeden Freitag voller Vorfreude den Inhaber der Taiwan Do Akademie Kerken, Kong Shi Fu Ralf Ouwens. Seit 2013 findet einmal jährlich für fünf Wochen ein Training für die Vorschulkinder statt. Durch gesunde, kindgerechte und vielseitige Bewegung lernen die Kinder, wie man Druck und Stress abbauen kann.

Spezielle Atemübungen und bewusste Bewegungen wurden von den Kindern begeistert und motiviert umgesetzt und auch nach dem Training den jüngeren Kindern, Erziehern und der Familie zu Hause präsentiert. Mit gezielter Konzentration, Haltung und Atmung unterstützte Ralf Ouwens das Selbstbewusstsein eines jeden Kindes und achtete durch das spielerische Training auf einen partnerschaftlichen Umgang miteinander. Zum letzten Termin wurden die Eltern eingeladen, und die Kinder präsentierten stolz, was sie in den vergangenen fünf Wochen gelernt hatten.

Die Eltern zeigten sich sehr beeindruckt vom Können und der Atmosphäre. Einige Kinder werden nun weiterhin bei ihrem Meister Shi Fu trainieren. Wer Lust hat mitzumachen: In der Gruppe Dienstag Nachmittag sind noch wenige Plätze frei. Infos und Anmeldung in der Akademie, Telefon 02833 9481570, und unter www.taiwando.de/kerken.

(RP)
Mehr von RP ONLINE