Geldern: Auch wenn es winterlich kalt war: Der Oermter Berg wird schön gemacht

Geldern: Auch wenn es winterlich kalt war: Der Oermter Berg wird schön gemacht

OERMTEN Auch in diesem Jahr ließen sich einige engagierte Mitglieder des Freundeskreis Oermter Berg nicht vom schlechten Wetter abschrecken. Sie trotzten dem Schneefall und eisigem Wind, um den Oermter Berg zu verschönern.

Mit Hilfe der Mitarbeiter von Haus Freudenberg wurde der romantische Rhododendren Weg mit weiteren 30 Pflanzen bestückt. Anschließend wurde das neu aufgestellte Insektenhotel auf der großen Wiese in Augenschein genommen. Nach getaner Arbeit gab es die verdiente Erbsensuppe beim ersten Vorsitzenden des Vereins, Willi Huesken, im schönen Haus Oermterberg bei dem ein Glas frischen Hopfensaftes nicht fehlen durfte.

(RP)
Mehr von RP ONLINE