1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Erste Weihnachtsaktion in Herongen war ein Erfolg.

Weihnachtsverlosung in Herongen : Heronger Weihnachtsaktion ein Erfolg

Bei der Premiere gab es viele glückliche Gewinner und zufriedene Organisatoren. Fast 500 Teilnehmerkarten fanden sich bei der Ziehung in der Lostrommel.

Die Premiere ist gelungen: Im Dezember gab es in Herongen die erste Weihnachtsaktion, und die war gleich sehr erfolgreich. Das vermelden die Organisatoren. Ziel war es, das vielfältige und besondere Angebot des Heronger Einzelhandels und der Gastronomie in den Vordergrund zu rücken und zu bewerben.

47  Preise wurden vom Heronger Einzelhandel für die Verlosung zur Verfügung gestellt: 100 Euro Bargeld von der Volksbank an der  Niers, vier 50.Euro-Gutscheine von der Metzgerei Trienekens, Verzehrgutschein von der Pizzeria Maria, Einkaufsgutscheine vom Blumenhaus Schmitz-Peters, vom Bauernladen Willen, von Zierfische Nissing, vom Bauernladen Crynenhof Josef Horst und der Bäckerei Holtmanns, hochwertige Werkstücke von der Töpferwerkstatt Backes, Dekoartikel von Raumausstattung Fischer, zehn Delikatesstüten von Kühne und ein Winterpaket der Aral-Tankstelle Hubert Helders. In der Heronger Zweigstelle der Volksbank an der Niers fand die Ziehung der 47 Glückslose statt. Fast 500 Teilnehmerkarten fanden sich in der Lostrommel. Alle Gewinner wurden bereits informiert und haben ihre Gewinne abgeholt. Die Übergabe der sechs Hauptpreise fand selbstverständlich unter Berücksichtigung der Corona-Auflagen statt.

Hochwertige Gewinne, glückliche Gewinner, begeisterte Einzelhändler und ein zufriedenes Organisationsteam sprechen eine deutliche Sprache. Im Dezember 2021 soll die Aktion erneut aufgelegt werden, und der Wirtschaftsförderer der Stadt Straelen hat bereits seine Unterstützung zugesagt. Die Organisatorinnen der Heronger Weihnachtsaktion, Gabriele Böhm und Annemarie Fleuth, sind sehr zufrieden: „Unser Ziel war, den Heronger Einzelhandel und die Gastronomie sichtbar zu machen und zu zeigen, dass es hier sehr viel lebendige Strukturen gibt, für die es sich lohnt, sich einzusetzen. Wir bedanken uns bei allen, die diese Aktion unterstützt haben. Unser besonderer Dank gilt der Wirtschaftsförderung der Stadt Straelen, die die Kosten für die Teilnahmekarten übernommen hat.“ Die Aktion zeige, dass Herongen ein lebendiges Dorf mit vielen Akteuren ist, die selbst in Corona-Zeiten durch ihre Aktivitäten den Zusammenhalt des Dorfes unterstützen.

Folgende Geschäfte und Gastronomiebetriebe haben sich an der Stempelaktion beteiligt: Metzgerei Trienekens, Bäckerei Holtmanns, Blumenhaus Schmitz-Peters, Post-Lotto Natascha Küppers, Töpferwerkstatt Maria-Theresia Backes, Raumausstattung-Heimtextilien Fischer, Zierfische Nissing, Crynenhof Familie Josef Horst, Neuenhof Michael Horst, Kösterhof Willen, Hofladen Familie Koppers, Friseur Hella, Gaststätte Mykonos, Pizzeria Maria, Aral-Tankstelle Hubert Helders, BFT Herongen-Familie Mommers. Die Volksbank an der Niers, stiftete nicht  nur den Hauptpreis,  sondern diente auch als zentraler Standort für die Lostrommel.