1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz

Erkelenz: Marcel zum Bansen neuer Löscheinheitsführer in Lövenich

Feuerwehr Erkelenz : Marcel zum Bansen führt Löscheinheit Lövenich

In Lövenich gibt es einen Wechsel an der Spitze und Uli Schlegel wurde aus dem Amt verabschiedet.

Brandmeister Marcel zum Bansen ist der neue Löscheinheitsführer in Lövenich. In einer Feierstunde überreichte ihm Stadtbrandinspektor Helmut van der Beek, der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Erkelenz, die Ernennungsurkunde.

Bislang war Marcel zum Bansen der stellvertretende Löscheinheitsführer, er übernahm das neue Amt von seinem Vorgänger Oberbrandmeister Uli Schlegel, den Helmut van der Beek verabschiedete. Sieben Jahre lang hatte Schlegel die Löscheinheit Lövenich geführt. „Ich danke euch für die stets gute Zusammenarbeit. Meinem Nachfolger wünsche ich viel Glück und Erfolg sowie eine gute Hand, um die Aufgaben zu bewältigen“, sagte Uli Schlegel zu seinen Wehrleuten.

Der Erkelenzer Wehrleiter Helmut van der Beek bescheinigte den Lövenichern, sehr gut aufgestellt zu sein. „Ihr habt eine tolle Truppe aufgebaut“, sagte er, nachdem er Marcel zum Bansen die Ernennungsurkunde überreicht hatte. Weil dieser bislang der stellvertretende Löscheinheitsführer wurde, musste auch diese Position in Reihen der Lövenicher Wehrleuten neu besetzt werden. Die Aufgaben wird in Zukunft (zunächst kommissarisch) Oberfeuerwehrmann Sven Kamphausen übernehmen. Auch er erhielt von Helmut van der Beek die entsprechende Urkunde. Neben Helmut van der Beek gratulierte auch Stadtbrandinspektor Patrick Pistel, stellvertretender Wehrleiter, den neu Ernannten.

Die Lövenicher Wehrleute gehören mit ihrer Einheit zum Löschzug III der Erkelenzer Feuerwehr. Derzeit sind dort insgesamt 23 Wehrleute im aktiven Dienst.

(back)