1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Einbrecher im Yachthafen in Emmerich erwischt

Im Yachthafen : Auf frischer Tat ertappt

Ein dreister Dieb ist endlich hinter schwedischen Gardinen. Die Polizei erwischte ihn am Samstag.

Am Samstag gegen 15.20 Uhr konnten die Polizeibeamten der Polizeiwache Emmerich in der Hafenanlage an der Wardstraße einen Dieb auf frischer Tat ertappen. Der 35-jährige Täter hatte sich in den letzten zwei Wochen immer wieder Zugang zum Hafengelände verschafft und sich dann auf diversen Booten aufgehalten. Zugang zu den Booten bekam er, indem er diverse Türen zu den Kajüten aufbrach. Außerdem durchsuchte der Täter die Boote und entfernte teils fest verbaute Elektronikteile. Als die Beamten am Samstag am Hafen eintrafen, befand sich der 35-Jährige gerade wieder auf einem Boot und versuchte, sich als Besitzer des Bootes auszugeben, was schnell widerlegt werden konnte.

Da der Täter nicht über einen festen Wohnsitz in der Bundesrepublik verfügt, wurde er vorläufig festgenommen und auf Anordnung der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt.

(hg)