1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Itter

Düsseldorf-Itter: Schützenkönig wartete drei Jahre auf seine Ehrung​

St.-Hubertus-Schützenverein in Düsseldorf-Itter : Schützenkönig wartete drei Jahre auf seine Ehrung

Seit 2019 musste Dieter Braun wegen der Pandemie auf seinen Einsatz als Schützenkönig warten. Er und seine Frau Irmgard sind schon zum zweiten Mal Schützenkönigspaar in Itter.

Auf die Fahrt in der Kutsche hat sich Dieter Braun mit am meisten gefreut. Und es war auch ein stattlicher Empfang, den ihm seine Schützenkameraden darboten, als er am Sonntagnachmittag von Marschmusik begleitet aus seinem Wohnhaus schritt und mit seiner Frau Irmgard in der aufwartenden weißen Kutsche Platz nahm.

Drei Jahre hat das Schützenkönigspaar aus Itter auf diesen Moment warten müssen. Denn als Dieter Braun im Sommer 2019 als neuer Schützenkönig auserkoren wurde, konnte natürlich noch niemand wissen, dass ihm Corona einen gehörigen Strich durch die Rechnung machen würde. Weder 2020 noch 2021 konnte das Schützenfest aufgrund der Pandemie ausgetragen werden.

Dieter Braun fehlten die Kameraden und die regelmäßigen Treffen in dieser Zeit: „Ab und zu sah man sich zufällig und mit Maske auf der Straße“, aber das sei ja nicht vergleichbar. Erst zu Beginn dieses Jahres erwachte das Treiben der Schützen allmählich zu neuem Leben. Das Osterfeuer, das die Schützen ausrichteten, war ein erster großer Höhepunkt, an den sich Dieter Braun gerne erinnert. Der Schützenplatz war voll und die Kinder des Stadtteils erfreuten sich an den Spielen und Feuerwehrautos, die besichtigt werden konnten.

  • Das neue Königspaar von Wardt: Florian
    Schützenfest 2022 : Wardt hat erstmals einen Mondkönig
  • Schützenkönig Kurt Koenemann wird Samstag geehrt.⇥Archiv:
    Schützenfest in Neuss : König lädt in die Malteserwache ein
  • Schützenfest in Neuss : „Endlich, endlich“ Königsehrenabend
  • Das amtierende Königspaar Max und Rachel
    Schützenfest im Inseldorf : Wardter suchen Nachfolger für König Max
  • Das Königspaar Wilfried und Hannelore Hohmann
    Schützenfest in Neuenhausen : Königspaar im Mittelpunkt
  • Termine, Anfahrt und Parade : Was man zum Schützenfest in Neuss 2022 wissen muss

Seit seinem 20. Lebensjahr ist das Schützenwesen ein fester Bestandteil von Dieter Brauns Alltag. Er schätzt die Kameradschaft, man helfe sich gegenseitig, sagt er. Braun war immer im Vorstand aktiv. Beim Königs- und Prinzenabend am Samstag wurde er zum Ehrenmitglied ernannt. Das Festzelt war bestens besucht, in der lauen Sommernacht waren weite Teile des Viertels auf der Schützenwiese unterwegs. Auch Dieter Braun tanzte mit.

In Itter gehört der gebürtige Düsseldorfer der Wildschütz-Kompanie an, er schätzt besonders den Dorfcharakter des Stadtteils, in den er vor 30 Jahren zog: „Der Liebe wegen“, wie er sagt. Seine Frau Irmgard war es auch, die ihn für die nunmehr zweite Amtszeit als Schützenkönig ermunterte. Denn bereits 2006/07 hatte das Paar die Regentschaft übernommen. Und auch jetzt, 15 Jahre später, hatte das Paar sichtlich Freude an der Erfüllung seiner Pflichten.

Vor dem Klompenball Montagnachmittag und dem Krönungsball am Dienstag war der Festzug ein gelungener und nach der Zwangspause wohlverdienter Höhepunkt der Session. Zahlreiche befreundete Kompanien folgten dem Festzug; auch viele Schulkinder legten den Weg durchs Quartier zu Fuß zurück, die Kleinsten ließen sich bequem im Bollerwagen ziehen.