1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Pantomime: Nemo plant Projekte in Dubai und der Türkei

Pantomime : Nemo plant Projekte in Dubai und der Türkei

Eine rote Pappnase zu tragen und Menschen überall auf der Welt zum Lachen zu bringen, ist besser als streiten oder Schlimmeres – so sieht der Düsseldorfer Pantomime Nemo (Wolfgang Neuhausen) die Welt.

Eine rote Pappnase zu tragen und Menschen überall auf der Welt zum Lachen zu bringen, ist besser als streiten oder Schlimmeres — so sieht der Düsseldorfer Pantomime Nemo (Wolfgang Neuhausen) die Welt.

Und das hat nichts mit Karneval zu tun. Nachdem er schon in Südafrika seine Clownschool for Life Mpumalanga gegründet hat, reist er jetzt nach Dubai, um Gespräche für sein neues Projekt "Mutmachen mit Pantomime" zu führen.

Später fliegt er nach Ankara, wo er mit seinem Pantomimen-Kollegen Yasar Eyüboglu zur Eröffnung des Ethos-Festivals die Uraufführung der Szene "Frieden" präsentiert. Nemo: "Die Internationalität der Pantomimen und ihr ungeheures Potenzial, Menschen in ihrer Entwicklung zu helfen, wird mir immer wichtiger." Für den Herbst plant der Künstler ein deutsch-türkisches Pantomimen-Projekt in Ankara, Istanbul und Düsseldorf.

(wber)