Premiere : Roman Frieling aufm Zoch

Bei der Gala-Nacht von Blau-Weiss im Maritim Hotel infizierte Roman Frieling bei seiner Moderation Prinzengarde und Gäste unter dem Motto mit dem Tanz-Virus.

Bei der Gala-Nacht von Blau-Weiss im Maritim Hotel infizierte Roman Frieling bei seiner Moderation Prinzengarde und Gäste unter dem Motto mit dem Tanz-Virus.

Nun ist der 40 Jahre alte Let's- Dance-Juror, der übrigens offizieller Hoftanzlehrer des amtierenden Prinzenpaars Prinz Michael und Venetia Pia ist, selbst infiziert: Er ist jeck geworden. Von seiner Moderation auf dem Ball war die Leibgarde der Venetia so begeistert, dass ihn Stefan Wagner vom Corps à la Suite einlud, als Ehrengast auf dem Wagen der Prinzengarde Blau-Weiss mitzufahren.

"Das ist ein echter Ritterschlag für mich", sagt Frieling. Und gleichzeitig eine Premiere: "Ich habe den Zoch immer nur als Zuschauer bewundert. Und ganz ehrlich: Träumt nicht jeder Karnevalist davon, einmal auf einem Wagen mitzufahren? Ich freue mich auf die Düsseldorfer Jecken, die am Wegesrand stehen!"

(esc)