Istanbul - aktuelle News zur größten Stadt der Türkei

Istanbul - aktuelle News zur größten Stadt der Türkei

Foto: Kultur- und Tourismusministerium Ankara

Istanbul

Der löchrige Schutz für Frauen in der EU

Konvention seit 2011 nicht ratifiziertDer löchrige Schutz für Frauen in der EU

Das Ringen um einen europaweiten Schutz für Frauen geht nun ins zwölfte Jahr. Die entsprechende Istanbul-Konvention gibt es seit 2011 - und ist noch immer nicht umfassend ratifiziert. Doch nun kommt Bewegung in das Schutzbemühen, wie sich Donnerstag in Brüssel an zwei Fronten zeigte.

Zwei Urkundenfälscher bei der Einreise festgenommen

Flughafen DüsseldorfZwei Urkundenfälscher bei der Einreise festgenommen

Gleich zwei wegen Urkundenfälschung gesuchte Männer konnte die Bundespolizei am Flughafen Düsseldorf festnehmen. Beide waren bei der Einreisekontrolle aufgefallen.

Zoll stellt 10.000 gefälschte Produkte sicher

Am Flughafen DüsseldorfZoll stellt 10.000 gefälschte Produkte sicher

Fast 10.000 gefälschte Produkte haben Zöllner am Düsseldorfer Flughafen in zwei Frachtsendungen entdeckt. Die Bundespolizei konnte einen wegen Drogenhandels gesuchten Mann festnehmen.

Frühere Hürden-Europameisterin Roleder beendet Karriere

LeichtathletikFrühere Hürden-Europameisterin Roleder beendet Karriere

Cindy Roleder hat ihr Karriere-Ende angekündigt. Nach der Hallen-Saison ist für die frühere Hürden-Europameisterin Schluss. Gedanken an das Ende ihrer Laufbahn hatte sie bereits im vergangenen Jahr.

Hückeswagener plant Dokumentarfilm über Musiker Sinan Köylü

Filmemacher hat große PläneHückeswagener plant Dokumentarfilm über Musiker Sinan Köylü

Der Filmemacher Joshua Maciejok plant einen dokumentarischen Langfilm über den deutsch-türkischen Musiker Sinan Köylü, der mit dem Fahrrad und seiner Gitarre von Mainz nach Istanbul fahren will.

Wie eine Familie trotz Krisen optimistisch bleibt

Liebe hoch Vier in MönchengladbachWie eine Familie trotz Krisen optimistisch bleibt

Wie man trotz Krisen Optimismus und Hoffnung nicht verliert, erzählt Familie Kalesse. Warum für sie das Jahr 2022 ein besonders schönes war, welche Rolle ihr Glaube spielt und was für sie Glück bedeutet.

Siempelkamp vertieft Kontakte in die Türkei

Maschinenbauer aus KrefeldSiempelkamp vertieft Kontakte in die Türkei

Siempelkamp kündigte in Istanbul die Inbetriebnahme ihrer ersten Conti Roll-Linie für die Produktion von OSB-Platten in der Türkei an. 120 Vertreter der dortigen Holzwerkstoffindustrie waren zum Symposium des Krefelder Maschinenbauers erschienen.

Das sind die Gegner von Rhein Fire

ELF-Saison 2023Das sind die Gegner von Rhein Fire

Die European Lague of Football hat ihre Conferences für die Saison 2023 festgelegt. Damit kennt auch Rhein Fire seine Gegner auf dem Weg zum Finale in Duisburg. Die Istanbul Rams gehören nicht dazu - sie stellen kein Team.

Mönchengladbacher zur U17-Auswahl der Türkei eingeladen

TikTok-Star Baran YilmazMönchengladbacher zur U17-Auswahl der Türkei eingeladen

In den sozialen Netzwerken ist Baran Yilmaz mit 1,2 Millionen Follower bereits ein Star. Im Fußball ist der 16-Jährige diesem Status nun ebenfalls einen Schritt näher: Neben dem Gewinn der U20-Meisterschaft in den Niederlanden gehört er nun zum Kreis der türkischen Nationalmannschaft.

Politikverbot für möglichen Erdogan-Rivalen Imamoglu

Bürgermeister von IstanbulPolitikverbot für möglichen Erdogan-Rivalen Imamoglu

Ein Istanbuler Gericht verurteilte den amtierenden Bürgermeister Imamoglu zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und sieben Monaten. Seine Partei ist laut Umfragen derzeit die stärkste Oppositionspartei in der Türkei.

Der Meister beendet die Saison mit Siegen

Ringer-BundesligaDer Meister beendet die Saison mit Siegen

Zum Abschluss schlagen die Zweitliga-Ringer des KSK Konkordia Neuss auch den ASV Hüttigweiler und den TV Essen-Dellwig in überzeugender Manier.

Klingelnberg mit Seminaren in der Türkei und in China

Wirtschaft in HückeswagenKlingelnberg mit Seminaren in der Türkei und in China

Im Zuge der Live-Veranstaltungen informieren Experten die Kunden über aktuelle Technologien, Trendthemen und Innovationen aus den Geschäftsbereichen Kegelrad-Technologie, Stirnrad-Technologie und Verzahnungsmesstechnik.

Hückelhovener begleicht Geldstrafe am Flughafen Düsseldorf

Mit Haftbefehl gesuchtHückelhovener begleicht Geldstrafe am Flughafen Düsseldorf

Die Beamten der Bundespolizei nahmen am Mittwochnachmittag am Düsseldorfer Flughafen einen 24-Jährigen fest, welcher sich zur Ausreisekontrolle eines Fluges nach Istanbul (Türkei) vorstellte.

Formel 1 streicht China auch 2023 aus Rennkalender

Portimao gilt als ErsatzkandidatFormel 1 streicht China auch 2023 aus Rennkalender

Die Formel 1 wird im vierten Jahr in Folge wegen der Corona-Pandemie einen Bogen um den wichtigen Markt China machen. Einen Ersatzkandidaten für das ausgefallene Rennen gibt es noch nicht.

Erdbeben erschüttert Türkei – mehr als 80 Verletzte

Nordwesten betroffenErdbeben erschüttert Türkei – mehr als 80 Verletzte

Update · Ein Erdbeben der Stärke 5,9 hat in der Nacht den Nordwesten der Türkei erschüttert. Die türkische Regierung meldete mehr als 80 Verletzte.

König von Saudi-Arabien ordnet Feiertag an

Nach Sieg gegen ArgentinienKönig von Saudi-Arabien ordnet Feiertag an

Der saudischen Nationalmannschaft gelang am Dienstag ein überraschender 2:1-Erfolg gegen WM-Favorit Argentinien. Der Jubel im arabischen Land ist groß. König Salman ordnete für Mittwoch sogleich einen Feiertag an.

Türkische Armee greift Kurden in Nordsyrien und Nordirak an

„Abrechnung“ für Explosion in IstanbulTürkische Armee greift Kurden in Nordsyrien und Nordirak an

Das türkische Militär hat eine Woche nach dem tödlichen Bombenanschlag in Istanbul kurdische Stellungen im Nordirak und in Nordsyrien angegriffen. Die Einsätze richteten sich gegen die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK und die syrische Kurdenmiliz YPG.

Fünf Verdächtige in Bulgarien festgenommen

Nach Anschlag in IstanbulFünf Verdächtige in Bulgarien festgenommen

Fast eine Woche nach einem Attentat in der türkischen Metropole Istanbul sind in Bulgarien fünf Personen festgenommen worden. Ihnen wird „Mithilfe für den wahrscheinlichen Ausführer des Terroraktes“ mit sechs Toten vorgeworfen.

NRW muss verlässlich für den Schutz von Frauen sorgen

Geld für FrauenhäuserNRW muss verlässlich für den Schutz von Frauen sorgen

Meinung · In Deutschland wird im Schnitt am Tag eine Frau im häuslichen Umfeld getötet. Die Frauenhäuser und -Beratungsstellen in NRW sind in Aufruhr, weil im Haushalt weniger Geld für ihre lebensrettende Arbeit vorgesehen ist.

Weißes Haus will saudischem Kronprinz Immunität gewähren

Mord an Jamal KhashoggiWeißes Haus will saudischem Kronprinz Immunität gewähren

Die US-Regierung will den saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman im Fall um den brutalen Mord am Journalisten Jamal Khashoggi vor Strafverfolgung schützen. Mit der Erklärung vollziehen die USA eine Kehrtwende.

Gericht verurteilt Adnan Oktar zu 8658 Jahren Haft

Bekannter türkischer TV-PredigerGericht verurteilt Adnan Oktar zu 8658 Jahren Haft

Adnan Oktar, der bekannte türkische Fernsehprediger, ist zu insgesamt 8658 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Ein Gericht in Istanbul sprach den 66-Jährigen am Mittwoch unter anderem des sexuellen Missbrauchs und der Freiheitsberaubung schuldig.

Syrische Frau soll Anschlag in Istanbul gestanden haben

Explosion in FußgängerpassageSyrische Frau soll Anschlag in Istanbul gestanden haben

Videos von rund 1200 Überwachungskameras seien ausgewertet und mindestens 46 Personen festgenommen worden. Die Verdächtige sei nach Ablegen des Sprengsatzes mit einem Taxi vom Tatort weggefahren und habe Verbindungen zu militanten Kurden.

Tödlicher Anschlag in Istanbul – Türkei meldet Festnahme

Bekannte Fußgängerzone IstiklalTödlicher Anschlag in Istanbul – Türkei meldet Festnahme

Auf einer Flaniermeile in Istanbul explodiert am Sonntag eine Bombe. Mindestens sechs Menschen sterben, Dutzende werden verletzt. In der Nacht wird eine verdächtige Person festgenommen.

Nato-Generalsekretär fordert Beitrittszusage für Schweden und Finnland

Türkei drohte Aufnahme zu blockierenNato-Generalsekretär fordert Beitrittszusage für Schweden und Finnland

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat die Türkei aufgefordert, den Beitritt von Finnland und Schweden zu unterstützen. Denn die beiden skandinavischen Länder hätten genug getan, um die Bedenken Ankaras auszuräumen.