Artistival 2019 in Düsseldorf: Fünf Künstler kämpfen um ein Coaching

Konzert in Düsseldorf : Das Artistival lädt ins Stadtmuseum

Fünf Bands kämpfen beim diesjährigen Artistival im Rosengarten des Stadtmuseums um ein professionelles Coaching. Gleichzeitig werden Spenden für einen guten Zweck gesammelt.

Am kommenden Samstag (22. Juni) wird der Rosengarten des Stadtmuseums zur Musikbühne. Dort findet ab 17 Uhr das vom Leo Club Düsseldorf Rheinmetropole organisierte Artistival statt, wo in entspannter Atmosphäre junge Künstler verschiedener Genres auftreten. Der Clou: Am Ende des Abends wird vom Publikum ein Sieger gekürt, der ein musikalisches Coaching gewinnt. Mit dabei ist die Düsseldorfer Rock-Band Carpet Waves, die Band Tausend Trailer, die Rap mit Gitarrenmusik kombinieren, der Rapper Kase, die Rock-Pop-Gruppe James’ Mum und die Funk-Soul-Formation Condiver.

Die Erlöse des Konzerts kommen wohltätigen Initiativen zugute. Das Besondere: Auch hier hat das Publikum Mitspracherecht, indem es über die Verteilung der Erlöse abstimmt. Jede Organisation bekommt daher an dem Abend Zeit, sich und ihr Engagement vorzustellen. Zur Wahl stehen die Aktion Lichtblicke, die sich um Menschen kümmert, die schwere Schicksalsschläge erleiden mussten, eine Wunschbaumaktion der Lions sowie Das Autismus-Kompetenzzentrum der Diakonie in Oberbilk.

Der Eintritt kostet zehn Euro, Schüler und Studenten zahlen fünf. Die Tickets sind erhältlich unter www.artistival.de/tickets/ .

(dans)
Mehr von RP ONLINE