1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Lokalsport

Baskatball: Giants bezwingen FC Bayern München

Baskatball : Giants bezwingen FC Bayern München

In der Basketball-Bundesliga wissen die Giants schon lange nicht mehr, wie sich Siege anfühlen. Gegen den Zweitliga-Tabellenführer FC Bayern München aber reichte es am Montagabend zu einem knappen 59:58-Sieg im Freundschaftsspiel.

Es kamen zwar deutlich weniger Zuschauer als sonst ins Burg-Wächter Castello, dafür mischten sich diesmal einige Düsseldorfer Ex-Basketball-Profis unter die 1000 Fans, unter anderem Matthias Goddek, Nikita Khartchenkov, Robert Shepherd, Björn Gieseck und der frühere Giants-Trainer Hansi Gnad.

Die Blauen begannen so, wie sie bei ihrer Niederlage gegen Göttingen am Sonntag aufgehört hatten. Die Gastgeber spielten nervös und offenbarten große Probleme bei den Würfen von außen. Der souveräne und hochgelobte FC Bayern spielte selbst alles andere als beeindruckend. Die Düsseldorfer hatten im zweiten Viertel immerhin eine richtig starke Phase, Steven Wright und DeAndre Haynes trafen den Korb in schöner Regelmäßigkeit. Zur Pause hatten die Giants eine 37:24-Führung herausgespielt.

Im dritten Viertel kam wieder einmal der Einbruch im Spiel der Düsseldorfer. Die Münchner übernahmen das Kommando und schienen wie der sichere Sieger. Dorian McDaniels Dreier in der Schlussminute brachte den Giants doch noch den erhofften Sieg fürs Selbstbewusstsein. Bayern-Coach Dirk Bauermann konnte mit der Niederlage seines Teams gut leben. "Jetzt wissen meine Spieler wieder, wie es ist zu verlieren", sagte er.

  • Lokalsport : Giants wollen Favoritenschreck sein
  • Lokalsport : Giants wollen Favoritenschreck sein
  • Lokalsport : Giants erwischen einen gebrauchten Tag
  • Lokalsport : Giants legen früh den Grundstein zum Sieg
  • Lokalsport : Erster Matchball für die Bayer Giants
  • Lokalsport : Giants gehen als Favorit ins letzte Spiel des Jahres

Einen weiteren Neuzugang konnten die Giants kurz vor Transferschluss übrigens nicht präsentieren. "Wir haben kein Geld mehr bekommen", verriet Giants-Trainer Murat Didin. Am Rande der Partie wurde bekannt, dass Pressesprecher Oliver Schaal die Giants mit sofortiger Wirkung verlässt, aus privaten Gründen. Das Hickhack um Probe-Center Chris Ellis ist endgültig beendet. Der Amerikaner soll bei einem österreichischen Erstligisten untergekommen sein.

(RP)