Düsseldorf: Gesundheitsminister Gröhe kommt zum Ärzte-In-Treff

Düsseldorf : Gesundheitsminister Gröhe kommt zum Ärzte-In-Treff

Zum dritten Mal lädt die Firma Signa und die Deutsche Apotheker-und Ärztebank am Mittwoch, 11. Juni, in die Alte Schmiedehalle auf dem Areal Böhler zum Netzwerktreffen ein.

Prominenter Gast wird Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) sein, der sich den Fragen von RP-Redakteur Wolfram Goertz stellen wird.

Zu der Veranstaltung können sich noch bis Montag Mediziner anmelden, etwa 550 Zusagen hat Organisator Axel Pollheim bereits erhalten. Darunter auch die von Andreas Gassen, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung. Anmeldungen kommen nicht nur aus der Region rund um Düsseldorf und Neuss.

Viele Gäste reisen aus Köln, vom Niederrhein oder aus dem Ruhrgebiet an, andere aus Hamburg und Berlin. Herbert Pfennig, Sprecher des Vorstands der Deutschen Apotheker- und Ärztebank, sagt: "Wir haben mit dieser Veranstaltung eine Plattform geschaffen, wo sich neben den Apothekern auch niedergelassene und Klinik-Ärzte austauschen können. Die Nachfrage und der Besuch bei den ersten beiden Veranstaltungen hat unterstrichen, wie wichtig der Treff für die Region ist. " Die Veranstaltung hatte vor einem Jahr Premiere.

Als Partner des Ärzte-In-Treffs stehen außer den beiden Einladenden bereits fest: Audi Zentrum Düsseldorf, Digitale Stadt Düsseldorf, Gemeinschaftspraxis Königsallee, International School on the Rhine, Janssen, medicoreha, Messe Düsseldorf, Postcon, PVS rhein-ruhr und die Rheinische Post.

(stz)
Mehr von RP ONLINE