1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Kultur in Düsseldorf: Fotoinstitut: CDU kritisiert „Kraftmeierei“

Kultur in Düsseldorf : Fotoinstitut: CDU kritisiert „Kraftmeierei“

Die Düsseldorfer Bundestagsabgeordneten Sylvia Pantel und Thomas Jarzombek schlagen eine regionale Lösung vor.

Nachdem eine Expertenkommission sich für Essen statt Düsseldorf als Standort für das Deutsche Fotoinstituts ausgesprochen hat, bringt die CDU eine gemeinsame regionale Lösung ins Spiel. „Dabei halten wir es für wünschenswert, eine Zusammenarbeit mit Essen und auch anderen Städten im Ruhrgebiet über dieses konkrete Projekt hinaus zu suchen“, erklärten die Düsseldorfer Bundestagsabgeordneten Sylvia Pantel und Thomas Jarzombek in einer gemeinsamen Mitteilung. „Die Zukunft Düsseldorfs liegt in der Region und wir sind gut beraten, unsere Stärken zu bündeln.“ Die beiden kritisierten zudem, die  starke Position der Landeshauptstadt als Foto-Standort habe „durch unnötige und verfrühte politische Kraftmeierei viele unnötige Widerstände ausgelöst“. Sie stehe sinnbildlich für „ein Problem der Düsseldorfer Kommunalpolitik der Ära Geisel“.