1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

A44 Höhe Flughafen Richtung Velbert: Bus brennt

Stau Richtung Velbert : Bus brennt auf der A44 bei Düsseldorf aus

Auf der A44 auf Höhe des Düsseldorfer Flughafens hat am Dienstag ein Bus gebrannt. Die Autobahn war in Richtung Velbert teilweise voll gesperrt.

Die Feuerwehr Düsseldorf war am Nachmittag im Großeinsatz. Nicht nur der Bus brannte lichterloh, das Feuer griff auch auf die Schallschutzmauer und die Pflanzen dahinter über. Nach Angaben der Feuerwehr brannte einer Fläche von 500 Quadratmetern, an die die Einsatzkräfte wegen der Schallschutzmauer aber kaum herankamen. Mit Spezialkettensägen zersägten Feuerwehrleute die Wand, um den Brand zu bekämpfen.

 Diese Rauchwolke war von abseits der Autobahn zu sehen.
Diese Rauchwolke war von abseits der Autobahn zu sehen. Foto: RP/Pfw

Die Autobahn 44 war in Richtung Velbert bis zum Kreuz Düsseldorf-Nord zwischenzeitlich voll gesperrt. Die Rauchwolke des Feuers war bis in die Düsseldorfer Innenstadt zu sehen. Über Verletzte war zunächst nichts bekannt. Laut Feuerwehr entstand ein Sachschaden von 150.000 Euro.

(hpaw/sg)