1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Unterbach: Liege-Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Polizeieinsatz in Düsseldorf : Liege-Radfahrer in Düsseldorf bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Am Freitagmorgen ist ein 38-jähriger Hildener mit seinem Liegerad schwer verunglückt. Im Stadtteil Unterbach stürzte er bei einem Fahrmanöver. Er liegt lebensgefährlich verletzt im Krankenhaus.

Dem Polizeibericht zufolge ereignete sich der Unfall gegen 8.40 Uhr auf der Rothenbergstraße. Der Liegeradfahrer wollte von der Fahrbahn auf den kombinierten Geh-/Radweg wechseln. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Gefährt, prallte gegen einen Laternenmast und stürzte dann auf die Fahrbahn.

Er wurde noch am Unfallort von einem Notarzt versorgt und anschließend in eine Spezialklinik gebracht. Dort wird er derzeit behandelt. Es besteht nach Polizeiangaben nach wie vor Lebensgefahr.

(hpaw)