1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Spezial-Sauger soll Archiv-Dokumente schützen

Dormagen : Spezial-Sauger soll Archiv-Dokumente schützen

Das Kreisarchiv in Zons hat gestern vom Landschaftsverband Rheinland (LVR) ein Hygiene-Set bekommen. Damit sollen schriftliches Kulturgut (Dokumente) gereinigt und Schäden infolge mangelnder Sauberkeit verhindert werden.

Der LVR-Experte Habersack erklärte, dass Schäden am Kulturgut verschiedene Ursachen haben. Eine ist die mangelnde Sauberkeit der Magazinräume, in denen wertvolle Überlieferungen aufbewahrt werden. "In Verbindung mit dem Raumklima ist die Hygiene in Archiven ein wesentlicher Aspekt nicht nur für den Erhalt von Dokumenten, sondern auch für die Gesundheit der Beschäftigten." Verschmutzungen durch Staub bilden die Grundlage für die Ansiedlung und Vermehrung von Schimmelpilzen, Hefen, Bakterien, Viren und Milben. Darüber hinaus wird Feuchtigkeit gebunden, die einen Zerfall begünstigt. Habersack: "Der Hygiene in Archivmagazinen kommt für die dauerhafte Sicherung von Kulturgütern eine Schlüsselfunktion bei der Schadensprävention zu."

Teil des Hygiene-Sets ist ein spezieller Luftreiniger mit dazu gehörendem Filter, der Feinstaub und Schimmelspuren in der Luft aufnimmt. Dazu der "Staubsauger". Er lässt sich in mehrere Stufen einstellen und ist ebenfalls mit einem Filter ausgestattet, so dass keine Schmutzpartikel nach hinten ausgestoßen werden. Mit einem besonderen Bürstenaufsatz lassen sich auch Falzen und Buchschnitte absaugen. Die Dokumente werden gründlich gesäubert, ohne dass sie dabei beschädigt werden.

  • Geschenk vom Landesverband: Neues Hygieneset für das Kreisarchiv
  • Kreis Heinsberg : Hygiene-Set gegen Staub in Archiven
  • Remscheid : Spezialsauger soll Kulturgut schützen

Der Vertrag zwischen LVR und Kreis, so Archivleiter Schröder, beinhaltet auch die Möglichkeit, dieses Hygiene-Set anderen Institutionen zu verleihen, es dürfen nur keine staatlichen Stellen sein. "Vereine mit einem Archiv können sich gerne an uns wenden.

(schum)