1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Kunst in Dormagen: Stephanie Klask stellt im Kreiskrankenhaus aus

Kunst in Dormagen : Stephanie Klask stellt im Kreiskrankenhaus aus

  Auf eine Reise in eine Welt voller Phantasiewesen und -landschaften können sich jetzt die Besucher und Patienten des Krankenhauses Dormagen begeben. Hölzerne Frauen, türkisblaue Drachen oder rosa Pflanzen – eine Auswahl an Motiven, die die Künstlerin Stephanie Klask in der Kunstausstellung dort präsentiert.

Die farbenfrohen Bilder erweisen sich als wahre Hingucker im Eingangsbereich. Ihre Leidenschaft für Malerei erwachte vor über 20 Jahren, während der Schulzeit: „Angefangen hat alles mit AGs, in denen ich die unterschiedlichsten Maltechniken ausprobierte – heutzutage habe ich meine eigenen Mischung entwickelt, womit ich mich von anderen Künstlern abhebe“, erzählt Klask. Sie lehnt sich an die expressionistische Malweise nach Franz Marc an, verschönert ihre Werke aber gerne mit Dekosand, Moos oder Edding. Auch von den Motiven her legt sich die Künstlerin nicht fest: „Ich male alles, was mir gerade in den Sinn kommt oder mich beschäftigt“. Zum zweiten Mal stellt die gebürtige Hackenbroicherin ihre Kunstwerke im Krankenhaus aus. Noch bis Ende Juni können Besucher die Bilder an der Dr. Geldmacher-Straße bewundern. Interessenten haben dann auch die Gelegenheit, die Kunstwerke zu kaufen.