1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Kommentar: Löschzugführer sprechen Klartext

Dormagen : Kommentar: Löschzugführer sprechen Klartext

Der Freiwilligen Feuerwehr ist ein starker Auftritt gelungen. Die Löschzugführer haben klare Positionen bezogen: gegen den anonymen Brief, gegen den Umgang mit ihnen durch das Rathaus und für ihre Arbeit in den Ortsteilen.

Inhaltlich muss man nicht in allen Punkten ihrer Meinung sein, das ist aber auch zweitrangig. Sie haben den richtigen Ton getroffen, die Mischung aus Klartext und Friedensangebot. Die "Freiwilligen" sind, ebenso wie Schützen, starke Stützen des dörflichen Lebens in den Ortsteilen. Die Politik tut gut daran, die Meinung dieser Ehrenamtler, die im Zweifelsfall selbstlos Menschenleben retten, ernst zu nehmen und sie mit einzubeziehen. Klaus Schumilas

(NGZ)