Fußball-Experte Arnd Zeigler kommt nach Dormagen

Autor, Moderator, Sänger : Fußball-Experte Arnd Zeigler kommt nach Dormagen

Journalist, Moderator, Stadionsprecher, Produzent, Sänger, Autor – Arnd Zeigler ist ein Unikat in der deutschen Sportmedienszene. Und immer geht es um Fußball. Jetzt kommt er nach Dormagen.

Am Mittwoch, 20. November, um 20 Uhr gastiert der Fußball-Experte auf Einladung des städtischen Kulturbüros erstmals in der Aula des Norbert-Gymnasiums Knechtsteden (NGK). Im Gepäck hat er seine neue Show „Dahin, wo es eh wehtut. Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs – live“.

Kein anderer beschäftigt sich derart fasziniert und hingebungsvoll mit den verrückten und absurden Seiten des Fußballs wie der gebürtige Bremer Arnd Zeigler. Filme, Fotos, Anekdoten und sonstige Zeitdokumente – er hat sie alle dabei. Der 53-Jährige ist seit vielen Jahren Kuriositäten-Beauftragter im Rahmen seiner eigenen Sendung beim WDR und im ARD-Sportschau Club. Er ist wahrscheinlich einer der größten Fußball-Archivare der Welt. Rabiateste Fouls, desolate Interviews, unfassbare Geschichten und Fotos, die man nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Zeigler schaut genau – und zwar dahin, wo es wehtut, heißt es in der Ankündigung des Veranstalters. 2011 wurde Zeigler zum Sportjournalist des Jahres gewählt.

Karten gibt es ab sofort zum Preis von 25 Euro in der City-Buchhandlung, Kölner Straße 58 in Dormagen, im städtischen Kulturbüro an der Langemarkstraße 1-3 und im NGK-Sekretariat. Es gilt freie Platzwahl. Nur bei einer Online-Buchung über die Webseite www.eventim.de kommen Gebühren hinzu. Sollte es eine Abendkasse geben, wird das Ticket dann 30 Euro kosten. Das Kulturbüro nimmt zudem Kartenbestellungen entgegen: telefonisch unter 02133 257 338 oder per E-Mail an kulturbuero@stadt-dormagen.de.

Mehr von RP ONLINE